WLAN und Wespen

  1. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hallo!

    Ich habe seit WOCHEN eine Wespenplage in meiner Wohnung.

    Jeden Abend (nie tagsüber!) kommen 1-3 dieser netten Viecher bei mir in die Bude und fliegen VÖLLIG konfus durch die Gegend. Dabei steuern sie aber nie mich oder Futter an, sondern düsen rum, als wären sie völlig besoffen, fliegen gegen Wände, fallen dabei runter, kommen wieder hoch surren durch die Gegend und stürzen wieder grundlos ab usw.

    Irgendwann fallen sie dann in meine Stehlampe.

    Ich habe KEINE Ahnung, was das soll, echt nicht.

    Und deshalb habe ich meine Draytek-Funke im Verdacht, dass die die Sinnesorgane von den Teilen total durcheinander bringt.

    Die Zahl der Wespen hängt sicher mit dem Schwimmbad nebenan zusammen, meistens ist es auch nur eine einzelne. Immer die gleiche kann es nicht sein, weil ich sie oft genug platt haue statt sie raus zu werfen.

    Was meint Ihr?

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 18.08.2004
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    834
    ich wünschte dir würden sich bei mir auch so verhalten mit dem wlan ;)... schade, bei mir funzt das nicht. vllt was anderes?

    die viecher sind echt eine plage dieses jahr!

    aber mit stehlampe meinst du das ikea-modell und nicht den iMac G4?
     
    Maulwurfn, 18.08.2004
  3. cbecker-nrw

    cbecker-nrwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    10
    hab das problem auch, allerdings kein wlan... aber bei mir fleigen die viehcer auch nicht ganz wild durch die gegend, nur nachdem ich sie mit "Paral InsektenSpray" eingesprüht habe (Unten auf der Dose steht 04-93/13, ist das wohl eine art haltbarkeits-datum???) naja, auf jeden fall wirkt das zeug in verbindung mit nem staubsauger wahre wunder gegen die viecher...s tinkt nur schonmal nen bischen
     
    cbecker-nrw, 18.08.2004
  4. Static

    StaticMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    LOL, ist auch mal eine nette Nebenwirkung des WLans, falls es wirklich daran liegen sollte - bloß habe ich bei mir dieses Feauture (It's not a Bug, it's a Feauture) leider noch nicht erlebt, weil irgendwelche Viecher mein Zimmer meiden/es übersehen/überfliegen, worüber ich doch ganz froh bin :)
     
    Static, 18.08.2004
  5. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hmmmm... mal angenommen, es wäre das WLAN:

    Sollten wir dieses "Feature" nicht besser mal vermarkten? :)

    @cbecker: Raumspray tut's auch, wenn man ein Feuerzeug davor hält *ggg*

    @Static: Wie kommt's, dass die Dich in Ruhe lassen?!

    Und eine Frage an Biologen: Warum düsen Wespen eigentlich Nachts durch die Gegend? Sollten die da nicht pennen, wie anständige Lebewesen auch? :)

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 18.08.2004
  6. Static

    StaticMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Weiß nicht, wundert mich auch ... Dafür sind bei mir seeeehr oft Spinnen vertreten :mad:

    Mhm, melde Dich mal beim Patentamt/Apple, vielleicht gibt es wirklich eine Möglichkeit das zu vermarkten ;)



    Wegen nachtaktiven Wespen:

    Ach ja, kennst Du die Vampir-Wespen nicht? Suchen nicht Pollen/Nektar, die wollen gnadelos das Blut von unschuldigen Mac-Usern :D :D ;)

    EDIT:

    Hier ein Bild dieser berüchtigten Vampir-Wespen, während sie einem ahnunglosem Opfer auflauert:

    Klick mich!
     
    Static, 18.08.2004
  7. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    834
    vielleicht sind die deshalb so kirre, weil die eigentlich pennen sollten... :confused:
     
    Maulwurfn, 18.08.2004
  8. cygruv

    cygruvMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Problem mit Wespen hab ich nicht, dafür plagen mich irgendwelche Nachtfalter und Stechmücken. Das ist allerdings unabhängig davon ob mein Wlan aktiv ist oder nicht.
    Vielleicht ist das aber doch auch auf die Schwarzlicht-Röhre zurückzuführen die ich hier vor kurzem installiert habe
     
    cygruv, 18.08.2004
  9. Brannigan

    BranniganMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also wenn ich genau darüber nachdenke, seit ich WLAN habe, laufe ich auch völlig besoffen, verwirrt und ziellos durch die Wohnung und ab und an schlage ich schon mal mit dem Kopp gegen die Wand.
    Und da sag noch mal einer, WLAN sei unbedenklich
     
    Brannigan, 18.08.2004
  10. kurare

    kurareMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    *LOL* :D

    Das Problem mit Wespen habe ich dieses Jahr auch. Habe aber noch keine Beobachtungen in Bezug auf WLAN gemacht. Hm, mal genauer beobachten... ;)
     
    kurare, 18.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Wespen
  1. NicoDeluxe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    229
    rembremerdinger
    09.07.2017
  2. wenbot904
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    264
    Olivetti
    01.07.2017
  3. macinbs
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    605
    Olivetti
    12.06.2017
  4. sebimaci2012
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    161
    Stargate
    11.06.2017