WLAN/Netzwerk Zusammenspiel Modem Router

Diskutiere das Thema WLAN/Netzwerk Zusammenspiel Modem Router im Forum Netzwerk.

  1. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich habe eine Frage, in wie weit ISP Modem meine Airport beeinflussen kann:

    Folgendes Setup
    ISP Modem (FTTH), per LAN im Bridge-Modus meine Airport TC (A1470) für mein WLAN und TM.
    Ich hatte schon den Verdacht bei meinen Problemen mit TM, das der Router (InnboxF60) die Airport beeinflusst.

    Heute dann folgendes:
    Mein iPadp10,5 ist mit dem 5Ghz (eigne SSID) verbunden und mein iPhone Xs ebenfalls.
    Iphone hat Verbindung ohne Probleme, iPad zeigt mir "keine Internetverbindung" an.
    Also folgendes:
    Netzwerk ignorieren, neu verbinden - ohne Erfolg
    Neustart iPad - ohne Erfolg
    Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen- ohne Erfolg
    Restart Airport - ohne Erfolg
    Neustart ISP Modem - Problem gelöst.

    Diese Erfahrung hatte ich auch mit Problemen beim Verbinden mit dem LW in der Airport gemacht - nach Neustart Modem, hat sich das LW wieder verbunden

    Meine Frage nun:
    Woran kann das liegen, dass das Modem die Airport beeinflusst bzw. was/wie muss man einstellen?

    Sollten weitere Infos benötigt werden, dann bitte sagen.
    Alle OS/FW auf dem letzten Stand
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.811
    Zustimmungen:
    7.544
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wenn es nur ein Modem ist, wieso dann Bridge Modus?
    Die Airport muss dann im Router Modus betrieben werden.
    Ansonsten versuchen alle Geräte direkt mit dem Modem zu sprechen.
     
  3. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.344
    Zustimmungen:
    3.846
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ja, das müsste man jetzt wissen, denn die innbox f60 kann beides, bridgen oder routen.
     
  4. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Danke für die Rückmeldung!
    Eventuell habe ich mich (aus mangelnder Fachkenntnis) nicht richtig ausgedrückt.

    An der Innbox ist das WLAN deaktiviert und per LAN hängt die Airport TC (via WAN-Eingang) an der Innbox. Also DHCP, wenn es das besser trifft.
    Sonst folgende Einstellungen:
     

    Anhänge:

  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.811
    Zustimmungen:
    7.544
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wenn die Airport eine 192er IP hat ist der Router Modus im Modem an.
     
  6. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    das heisst....? :confused::shame:
     
  7. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Eventuell noch zur Ergänzung - an der Innbox hängt z.B. auch noch direkt unsere TV-Settopbox, Gigaset GoBox, ..
     
  8. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    @AgentMax
    könntest Du das noch etwas elaborieren...?
    Danke!
     
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.811
    Zustimmungen:
    7.544
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Dein Modem übernimmt die Trennung Internet/Heimnetz, ist also im Router Modus.
    Jetzt klemmst du die Airport dahinter welche deinen Router ebenfalls als Internet interpretiert und "hinter sich"
    ebenfalls nochmal ein getrenntes Heimnetz aufbaut.

    Entweder suchst du im Modem die Option dass es nicht mehr als Router fungiert, dann hängt die Airport direkt am
    Internet und übernimmt die Trennnung/Portfreigabe etc

    ODER

    du stellst in der Airport auf Bridge Modus um. Dann schleift sie das Signal vom Router einfach durch und dieser
    kann diese Aufgabe übernehmen.

    Aktuell hast du anscheinend eine sogenannte Double NAT am Start.
     
  10. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.344
    Zustimmungen:
    3.846
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ich würde es zuerst routerkaskade nennen (damit sind die googleergebnisse rookie-freundlicher). double-NAT ist meist eine folge dessen.
     
  11. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Danke, ich glaube da habe ich mich Eingangspost zweideutig ausgedrückt - Modem & Router ist für mich eins, die Innobox und an der hängt im Bridge Mode die TC.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...