Wlan Drucker für M1 MacBook

H

Holgolas

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2012
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
35
Hallo

nun brauche ich nur noch einen schönen WLan Drucker (leider bekomme ich unseren ML 1860 von Samsung per USB nicht zum laufen)
Er soll:
- mit dem M1 funktionieren
- von jedem Endgerät ansteuerbar sein (sollte in der Natur des Netzwerkdruckers liegen)
- nicht so gross sein?

Passt der z.B.
HP Drucker

Habt ihr ein paar Empfehlungen.

Würde mich Über ein paar Infos freuen - gerade zum Thema Kompatibilität mit M1.

Danke!
 
emmerimre

emmerimre

Mitglied
Dabei seit
14.02.2022
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
42
Ich habe hier die besten Erfahrungen mit Epson-Druckern gemacht. Mein alter WF-2630 funktioniert ebenso gut wie mein "neuerer" WF-2810. Ob Drucken, Faxen oder Scannen, es harmoniert wunderbar mit jedem Apple-Endgerät (iMac, MacBook, iPhone, iPad) - auch via WLAN.
 
H

Holgolas

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2012
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
35
Ich habe hier die besten Erfahrungen mit Epson-Druckern gemacht. Mein alter WF-2630 funktioniert ebenso gut wie mein "neuerer" WF-2810. Ob Drucken, Faxen oder Scannen, es harmoniert wunderbar mit jedem Apple-Endgerät (iMac, MacBook, iPhone, iPad) - auch via WLAN.
Vergessen zu sagen - es sollte ein Laserdrucker sein und Schwarz/weiss reicht vollkommen aus.
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.500
Punkte Reaktionen
1.997
Zum Thema existieren hier schon (auch aktuelle) Threads.
 
H

Holgolas

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2012
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
35
Sorry - hatte die Suche bemüht aber kein passendes gefunden. Vielleicht wieder meine Suchlegastthenie.... Mist. Ich suche nochmal weiter. Gern aber auch Tipps hier.
 
H

Holgolas

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2012
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
35
Vielleicht probiere ich den HP, den ich oben verlinkt habe mal. Der hat ja AirPrint.
Gern einen Tipp für die Threads geben - ich habe bisher nur die Infos zu FarbLaserdruckern gefunden.
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.679
Punkte Reaktionen
15.685
Brother würd ich persönlich vor HP den Vorzug geben ... und LED vor Laser. Bspw. Brother HL-L3210CW ...
Und keine Ahnung was den M1 jetzt so Special machen soll in puncto Kompatibilität :noplan:
 
Apfelchristof

Apfelchristof

Mitglied
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
741
Punkte Reaktionen
26
wir haben seit kurzem auch den Brother HL-L3210CW. Qualität und Geschwindigkeit top. Sparsam ist er ja ebenfalls.
Was ich allerdings bis jetzt nicht verstanden habe: Wieso braucht er ewig bei der Datenübertragung, d. h. bis er mal anfängt zu drucken? Da vergehen Minuten! Das nervt echt.
Der Drucker ist über WLAN im Netz. Anders ist es auch nicht machbar! Gedruckt wird zu 100% nur von iPad und iPhone, also ausschl. von Mobilgeräten.
Es muss da doch noch irgendwas einzustellen sein .... :unsure:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
21
Aufrufe
661
wegus
wegus
D
Antworten
24
Aufrufe
1.091
lackiem
L
G
Antworten
11
Aufrufe
460
GustavoF
G
hello
Antworten
63
Aufrufe
1.468
RealRusty
RealRusty
drd[cc]
Antworten
10
Aufrufe
736
drd[cc]
drd[cc]
Oben