Wlan bricht nach kurzer Zeit bei Airport Time Capsule einfach ab und baut sich nicht mehr auf

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.572
Hab ich bereits mehrfach gemacht, ohne Erfolg. Das ist das Kuriose: Alle Einstellungen sehen normal aus, dennoch wird die Verbindung getrennt. Bei mir sind 2 TCs im Einsatz, beide A1409, 2TB. Liefen bislang (fast) ohne Probleme. Vielleicht noch wichtig zu wissen: 1Gbit Leitung von Vodafone (bisher Unitymedia), Vodafone ConnectBox als Router. Dienstag kommt der Techniker, bin gespannt. Gleichzeitig habe ich mir die FritzBox bestellt, da die ConnectBox nicht wirklich viel taugt.
Welche Anbieter habt ihr? Ich vermute ja fast, dass es irgendwie am Router liegt.
Das mit dem Techniker endet so oder so an der ConnectBox - weiter interessiert die das nicht.
Wenn das Modem läuft macht der 5 Min lang eine Breitbandmessung und dann ist der weg. Vermutlich so oder so ein Subunternehmen.

Wenn du schreibtst das dein WLAN verschwindet setzt eigentlich jeder vorraus das es WLAN ist und nicht ein gestörter Internetzugang.
Du solltest schon genau Differenzieren ob dein WLAN nicht funktioniert weil das Internet grade weg ist oder ob tatsächlich eine WLAN Basis zuklappt.

Ist das so müssten deine Geräte ja immer noch eine WLAN-Verbindung haben und auch Anzeigen, es geht dann halt kein Internet.
Gedrückte alt-Taste und dann auf das WLAN-Symbol am Mac klicken. Selbst ein iPhone sagt ob es noch eine WLAN-Verbindung hat.

Anhand deiner Bilder ist wie schon geschrieben nicht erkennbar was an den Basisstationen falsch sein soll.
Das zwei Basisstationen defekt sein sollten halte ich für ausgeschlossen.
 

Haseman

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
148
"Das mit dem Techniker endet so oder so an der ConnectBox - weiter interessiert die das nicht."

Schon klar. Trotzdem gibt's auch unter den Technikern nette Menschen, die einem Fragen beantworten, wenn man nett nachfragt.

"Wenn das Modem läuft macht der 5 Min lang eine Breitbandmessung und dann ist der weg. Vermutlich so oder so ein Subunternehmen."

Ja, ein Subunternehmen, Standard bei Vodafone. Soweit auch kein Problem, wenn die ordentliche Arbeit abliefern.

"Wenn du schreibtst das dein WLAN verschwindet setzt eigentlich jeder vorraus das es WLAN ist und nicht ein gestörter Internetzugang.
Du solltest schon genau Differenzieren ob dein WLAN nicht funktioniert weil das Internet grade weg ist oder ob tatsächlich eine WLAN Basis zuklappt."

Wenn Du mal genau gelesen hättest, hab ich das so beschrieben. Mehrere andere haben ja dasselbe Problem. Wen ich wüsste, wo der Fehler liegt, hätte ich nicht in dieses Forum geschrieben. Das WLAN am Router (Basis im Keller) funktionierte, nicht aber das WLAN der beiden TC´s. Also vermutete ich, dass der Fehler schon vorher irgendwo produziert wurde.

"Ist das so müssten deine Geräte ja immer noch eine WLAN-Verbindung haben und auch Anzeigen, es geht dann halt kein Internet."

Die Geräte funktionieren. Grüne LED leuchtet dauerhaft. Kein WLAN, die TC ist über das Airportdienstprogramm nicht anzusteuern. Internet via Ethernet wird durchgeschliffen, WLAN nicht sichtbar, also aus.

Gedrückte alt-Taste und dann auf das WLAN-Symbol am Mac klicken. Selbst ein iPhone sagt ob es noch eine WLAN-Verbindung hat.

"Wie denn, wenn das WLAN nicht mehr sichtbar ist? Die Daten (siehe Foto) habe ich gesehen, als das WLAN kurz funktionierte, kann sie aber nicht deuten. Sehe da nichts ungewöhnliches."

"Anhand deiner Bilder ist wie schon geschrieben nicht erkennbar was an den Basisstationen falsch sein soll."

Ich hatte bisher überhaupt keine Bilder gepostet, du meinst sicher August.

"Das zwei Basisstationen defekt sein sollten halte ich für ausgeschlossen."

Halte ich auch. Schrieb ich aber bereits.

Edit: Der Techniker war eben da. Es gab seit 8 Tagen ein Problem auf der Strasse, weshalb alle Leitungen um 8db gedämpft wurden. Wurde inzwischen behoben. Hat aber mein Problem mit den TC´s nicht behoben. Ich hoffe, dass es mit der Fritzbox funktioniert.
 

Anhänge

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.572
Edit: Der Techniker war eben da. Es gab seit 8 Tagen ein Problem auf der Strasse, weshalb alle Leitungen um 8db gedämpft wurden. Wurde inzwischen behoben. Hat aber mein Problem mit den TC´s nicht behoben. Ich hoffe, dass es mit der Fritzbox funktioniert.
Aha.. :)

Nach wie vor, die Anzeige deines WLAN ist so in Ordnung. Da gibt es nichts zu sehen was nicht in Ordnung wäre.

Meine TC die einige andere Apple Basen bedient bezieht vom Router (Modem) eine feste IP-Adresse, also keine über DHCP automatisch vergebene IP.
(Einstellung unter Internet in der Apple Basis)

Es wäre noch eine Möglichkeit das DHCP nicht sauber funktioniert.
 
Oben