Wlan bricht nach kurzer Zeit bei Airport Time Capsule einfach ab und baut sich nicht mehr auf

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
Hallo Zusammen,

seit dem letzten Wochenende habe ich folgendes Problem. Setting: Fritz!Box per Lan an Airport Time Capsule 4. Generation A1409 2 TB - 2,4 ung 5 Ghz W-Lan an Macbook Pro 2018, iPhone 11 Pro etc. Ich habe bereits alles probiert, Zurücksetzen eingeschlossen. Apple Support hat zuerst gemeint das Gerät wäre defekt. Habe mir ein baugleiches Gerät bei eBay besorgt und installiert. Das gleiche Problem. Habe dann nochmal mir Apple telefoniert, die hatten aber auch keine Idee und darauf verwiesen, dass das Gerät nicht mehr unterstützt wird. Bei mir hängen aber auch noch ein Paar Airport Express dran zum Musikhören etc. und jetzt habe ich ja 2 Airport Time Capsules, warum sollte das nicht mehr gehen. Nach Abbruch des Wlan verschwindet das Airport aus dem Airport Dienstprogramm, das grüne Licht leuchtet aber und der Reset-Knopf spricht nicht mehr an, der am LAN angeschlossene Smart-TV funktioniert aber weiterhin. Hat jemand das gleich Problem schon gehabt?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.184
Ich tippe auf zwei DHCP Server im Netz.

die Time Capsule als Client einbinden.
 

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
Danke für den schnellen Hinweis - bin mir nur nicht sicher, ob das bei mir zutreffend ist - die Fritzbox hat ein eigenes Wlan, falls es an ist und die Fritzbox ist ja per Lan mit dem Airport verbunden, der dann sein eigenes Wlan aufmachen soll, kann das dann zutreffen? Zudem hat es jetzt seit März auch gut parallel funktioniert, nur seit letztem WE halt nicht mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.572
Hat jemand das gleich Problem schon gehabt?
Nein, es lässt sich aber auch durch raten kaum lösen.

Am besten du schreibst mal wie du die einzelnen TC- und APX-Basen konfiguriert hast.

Zwei DHCP funktionieren auch in einem Netzwerksegment, aber nur wenn sich deren DHCP-Adressbereiche nicht überschneiden.
Eine saubere Lösung ist es dennoch so oder so nicht.



https://www.doitarchive.de/tc.html#TOP
 

ArthurHH

Neues Mitglied
Mitglied seit
28.11.2019
Beiträge
6
Moin zusammen, ich habe das gleiche Problem seit einer Woche, "resetten" bringt nur minutenweise Rettung. Ich habe meine Datensicherung auf den beiden TC`s. Hat jemand eine Idee oder Erfahrung, die Geräte (2 TC + AirportExtreme) in ein anderes Netzwerk einzubinden? Bitte ohne verlässliche Fachbegriffe ;) Danke im Voraus
 

Haseman

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
148
Tach zusammen, ich habe seit einer Woche dasselbe Problem. Im Setup wurde nichts verändert, aber das WLAN meiner TC bricht nach einigen Minuten (oder manchmal auch Stunden) verlässlich ab. @August2, konntest du dein Problem schon lösen? Meine Einstellungen sind so, wie auf deinen Bildschirmfotos. Ich habe im Netz bisher keine Lösung finden können. Soft- und Hardwarereset habe ich gemacht, auch alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, keine Besserung. Ich habe eine zweite TC (hatte ich bei Ebay gekauft, nachdem bekannt wurde, dass Apple die Produktion einstellt), damit besteht das Problem auch. Liegt also nicht am Gerät. Hatte das Kabel im Verdacht, aber wie ich lese, haben ja mehrere Menschen dieses Problem.

Zusatz: Ich sehe gerade, dass auch der HP Drucker wireless nun keine Verbindung zur TC mehr herstellen kann, obwohl diese aktuell aktiv ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
@August2[/USER], konntest du dein Problem schon lösen?

Bisher leider noch nicht, bin aber auch irgendwie froh, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin...
 

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
Zusatz: Ich sehe gerade, dass auch der HP Drucker wireless nun keine Verbindung zur TC mehr herstellen kann, obwohl diese aktuell aktiv ist.
[/QUOTE]

Das finde ich auch so seltsam, dass die TC-Bereitschaftsanzeige grün leuchtet, aber gar kein Wlan mehr geht / die LANs -> SMART TV jedoch funktionieren, aber der Reset Knopf hat keine Wirkung mehr, bis man den Netzstecker zieht, als hätte sich die TC irgendwie aufgehängt...
 

Haseman

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
148
Ja, dasselbe hier. Hardwarefehler?! Aber bei gleich zwei TCs? Aktuell funktioniert das WLAN, wird aber spätestens über Nacht wieder offline sein. Ich habe keine Lust, täglich mehrfach die Stromzufuhr zu unterbrechen. Die Dinger sind aber halt auch inzwischen echt alt und seitens Apple gibt es dafür keinen Support mehr. Ich überlege, mir eine neue Wireless Station zu kaufen.

Dennoch verstehe ich nicht, weshalb mein Laptop die TC wireless findet und ich mich verbinden kann, aber der Drucker plötzlich nicht mehr. Der Rechner findet den AirPort Drucker auch erst gar nicht. Hat jemand eine Idee?
 

ODoubleU

Registriert
Mitglied seit
25.09.2020
Beiträge
1
Hallo, ich habe mit meiner Gen. 4 TC den selben Fehler (WLAN verschwunden, kein Kontakt, LED grün) ebenfalls seit ca. 1 Woche!
TC im Bridge-Modus, hinter einer FritzBox 7590...
Werde nicht schlau draus & finde online nichts brauchbares dazu...
Wie kann es sein, dass ähnliche Probleme bei ähnlichen Konfigurationen seit (fast) der gleichen Zeit auftreten?
Könnte ein Update auf der TC oder der Fritz (hatte erst neulich, kurz vor den Problemen, eines bei der Fritz ausgeführt) ein Grund sein?
Gibt es auf der TC irgendwo LOG-Files die weiterhelfen könnten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.572
Helfen diese Infos weiter?
Also da ist erst mal nichts ungewöhnliches zu erkennen. Bridge-Mode nach der FB ist in Ordnung. Das habe ich auch nicht anders.
Ich würde auf jeden Fall aber mal einen Hardware-Reset dieser Basis machen. Die ist ja schnell neu konfiguriert.
 

Haseman

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
148
Also da ist erst mal nichts ungewöhnliches zu erkennen. Bridge-Mode nach der FB ist in Ordnung. Das habe ich auch nicht anders.
Ich würde auf jeden Fall aber mal einen Hardware-Reset dieser Basis machen. Die ist ja schnell neu konfiguriert.
Hab ich bereits mehrfach gemacht, ohne Erfolg. Das ist das Kuriose: Alle Einstellungen sehen normal aus, dennoch wird die Verbindung getrennt. Bei mir sind 2 TCs im Einsatz, beide A1409, 2TB. Liefen bislang (fast) ohne Probleme. Vielleicht noch wichtig zu wissen: 1Gbit Leitung von Vodafone (bisher Unitymedia), Vodafone ConnectBox als Router. Dienstag kommt der Techniker, bin gespannt. Gleichzeitig habe ich mir die FritzBox bestellt, da die ConnectBox nicht wirklich viel taugt.
Welche Anbieter habt ihr? Ich vermute ja fast, dass es irgendwie am Router liegt.
 

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
Das habe ich auch nicht anders.
Ich würde auf jeden Fall aber mal einen Hardware-Reset dieser Basis machen. Die ist ja schnell neu konfiguriert.
Danke fürs durchsehen Stargate...Reset hatte ich bereits durchgeführt...jedoch scheint das IOS und/oder das Catalina Update geholfen zu haben...geht es sonst jemandem auch so?
 

Haseman

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
148
Sowohl unter Mojave, als auch unter Catalina läuft es bei mir nicht. Da aber die flache TC technisch eh nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik ist, mustere ich sie jetzt aus und kaufe mir schweren Herzens einen aktuelleren Switch.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.709
Eine Time Capsule sollte man heutzutage besser nur noch als TM Backup Server verwenden.
Also sinnvollerweise per LAN-Kabel an den Router und dann solange nutzen bis die Geräte vollends kaputt sind.

WLAN am besten Abschalten.

Schöne geräte, aber die Kernfunktion ist nunmal das empfangen von Backups. Das können sie recht gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

August2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
8
Eine Time Capsule sollte man heutzutage besser nur noch als TM Backup Server verwenden.
Also sinnvollerweise per LAN-Kabel an den Router und dann solange nutzen bis die Geräte vollends kaputt sind.

WLAN am besten Abschalten.

Schöne geräte, aber die Kernfunktion ist nunmal das empfangen von Backups. Das können sie recht gut.
Da hast Du wohl recht...wollte aber auch meine Airport Express und die Möglichkeit darüber Musik auf meiner alten Stereoanlage wiederzugeben auch noch nicht aufgeben...mal sehen wie lange das System jetzt stabil läuft...Danke an alle und VG
 
Oben