WLAN abschließen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Horang, 16.01.2007.

  1. Horang

    Horang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Hallo zusammen,
    ich habe seit gestern endlich meinen WLAN-Anschluss. Und erstaunlicherweise funktioniert auch alles.

    Nun meine Frage: Wie kann ich mich vor ungewollten Nutzern meines WLAN-Netzes schützen und wie kann ich sehen, ob jemand über meinen Anschluss surft. Zwar habe ich für die Installation und die anschließende Anmeldung bei meinem Internetprovider einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben müssen, aber ist dieser Name und das Kennwort denn auch gleichzeitig der Schutz vor unangemeldeten Surfern?

    Vielen Dank für die Hilfe,

    Horang
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Hallo, du musst im Router eine WPA oder WPA2 Verschlüsselung einstellen (WEP ist unsicher). Ist ein Passwort, welches man dann braucht um in dein Netzwerk zu kommen. Gib mal deine Router IP in Safari ein und schau dich um in Menü für WLAN.
    Am besten ist, dass du dann auch noch die SSID ausblenden läßt und eine neuen Anmeldung von Geräten unterbindest: Eine neue MAC-Adresse sollte sich somit nicht anmelden können.
    Die Einstellungen findest du leicht im Routermenü.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
  3. daspfanni2000

    daspfanni2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    umgekehrt: wpa sicherer als wep!
     
  4. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.787
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Ist zwar schon korrigiert worden, aber trotzdem :rotfl:

    Freudscher Dreher, gibt's zu :)
     
  5. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Reichweite des Routers auf das nötige Maß reduzieren und eine WPA-Verschlüsselung mit langem und komplexem Passwort (Sonderzeichen, Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben) genügt.
    SSID verstecken und MAC-Adressen vergeben erhöht nicht wirklich die Sicherheit und hat eher störende Eigenschaften.
     
  6. Horang

    Horang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Hi,
    danke für die raschen Antworten. Leider weiß' ich nicht genau, wo meine Router IP zu finden ist.
    Der Modelname, ein SSID und ein WEP schlüssel stehen auf der Rückseite meines Routers. Dazu kommt noch eine serial Number...

    horang
     
  7. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Sorry Jungs, korrigiert. Man es ist noch früh am morgen :hehehe:
     
  8. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Was ist es den für ein Router? Firma, Model?
     
  9. Horang

    Horang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Der Router ist von Siemens. Das Model ist: SL2-141-I
     
  10. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Gib mal bitte die IP in Safari ein: 192.168.1.1.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen