Wireless Mighty Mouse Batterie

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von HiQ, 26.03.2008.

  1. HiQ

    HiQ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.01.2008
    Hi habe da mal eine Frage bezüglich des Batteriezustandes der Mighty Mouse (schnurlos versteht sich). Ich benutze sie schon seit knapp 3 Monaten und das auch recht häufig, jetzt kann man ja in den Systemeinstellungen den Batteriezustand der Maus nachgucken und da wird mir aber immer noch 100% angezeigt. Jetzt wollte ich mal wissen ob das normal so ist das die Maus einfach mit wenig Strom auskommt und die Batterie solange hält oder ob ich mir gedanken machen muss das die Anzeige kaputt ist.

    Habe schon andere schnurlose Mäuse gehabt die aber wesentlich mehr Strom verbraucht hatten sogar welche wo man alle 2 Monate die Batterie tauschen musste.

    HiQ
     
  2. frankyfly

    frankyfly Mitglied

    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Ist normal, bei mir zeigt das System auch nach 8 Wochen noch 100% an, die Skalierung ist da nicht so genau.

    Istat Pro hingegen zeigt mir noch 97% der Ladung an.
     
  3. HiQ

    HiQ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.01.2008
    Das finde ich ja nicht schlecht. Endlich mal nicht alle Nase lang neue Batterien.

    HiQ
     
  4. kingoftf

    kingoftf Mitglied

    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Das ist aber nur bei der Original-Batterie von Apple so, das hatte mich damals auch total verdutzt, Monatelang (ich glaub 4 Monate) mit der ersten Batterie.

    Wahrscheinlich ne iBat mit Atomreaktor drin.....

    Die nachfolgenden Batterien haben dann schon immer nach ein paar Wochen die Grätsche gemacht.


    Und wenn man die im Apple Store nachkaufen könnte, wäre das bestimmt zu 18,99 Euro / 2x AA.......

    Letztendlich hatte ich dann in der MM immer Akkus, 2500er von Conrad plus gutem Ladegerät, damit hat man dann immer 4 volle Akkus als Reserve.
     
  5. HiQ

    HiQ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.01.2008
    Schade die ganze Freude auf ein mal weg. Da sind Energizer Lithium Batterien drin. Die kann man bestimmt auch so nachkaufen. Bin mal gespannt was die kosten sollen.

    edit:
    Bei Conrad sollen die 9,95€ kosten. Hier der Link.
     
  6. hennesj

    hennesj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    ja kann man, aber die halten trotzdem nicht so lang. meine in meiner wireless mm haben z.b. 75 tage nur gehalten, obwohl das die von apple waren. denke 4-6 wochen ist ein realistischer wert mit gescheiten batterien! hab jez billigdinger drin und nach einer woche ist der erste balken schon weg!
     
  7. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007

    Hallo ,

    ich hatte auch eine ,heute benutze ich eine Logitech,
    Revolution MX,diese sagt mir mehr zu

    Ich finde diese persönlich besser:jaja:
     
  8. HiQ

    HiQ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.01.2008
    Mal angenommen die Batterien halten 4 Monate, wobei ich bei mir sogar von mehr ausgehe. Dann muss man im Jahr 3 mal die Batterien wechseln. das macht dann 3 * 9,95€ = 29,85€ im Jahr.

    Nimmt man nun "billig" Batterien, da gibt es schon 4er Packs für 3,95€ und geht davon aus das diese nur ca 4 Wochen halten. Dann kostet das Im Jahr 6 (da nur 2 Batterien gebraucht werden) * 3,95€ = 23,70€. Macht eine Preisunterschied von 6,15€ pro Jahr.

    Jetzt muss man nur mal den Luxus des wenigen Batterie wechselns gegen die 6,15€ aufwägen. Und da ich ja zu beginn sogar davon ausgegangen bin das die teuren Batterien etwas länger als 4 Monate halten werden, ist es evtl sogar billiger sich die guten Dinger zu gönnen.

    Ich werde das mal im Auge behalten. Und die genauen Zahlen updaten :)

    so long
    HiQ
     
  9. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    äh...akkus? halten locker 4 bis 6 wochen (je nach verwendung mehr oder weniger), kauft man 2 sätze plus ladegerät. macht einmalig knapp 40 bis 50 euro. spart man im ersten jahr die anschaffung von drei sätzen batterien und im nächsten jahr das gleiche.
     
  10. C_Orange

    C_Orange Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Hallo,
    ich benutze die Mighty Mouse mit Billig Batterien von Aldi und Co. 8er Pack ca. 1,99. Aus Gewichtsgründen betreibe ich sie aber immer nur mit einer Batterie, die hält dann ca. 4 Wochen, wobei ich die Maus allerdings auch nie ausschalte. Ich denke dass diese Preis-Leistungsverhätnis ganz ok ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wireless Batterie Forum Datum
Apple Wireless Keyboard MLA22D mit OSX 10.6.8 (Snow Leopard) ??? Mac Zubehör 11.03.2018
Wireless Keyboard und ausgelaufene Batterie Mac Zubehör 26.09.2015
Apple Mighty Mouse Wireless, wie lange hält die Batterie ?? Mac Zubehör 03.06.2010
Apple Wireless Keyboard Batterie Problem!! Mac Zubehör 28.11.2009
Apple Wireless Keyboard und Batterie Mac Zubehör 22.11.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.