Wird Apple die PPC OSX Version eigentlich intern weiterpflegen ?

  1. vava

    vava Thread Starter

    Da Apple insgeheim intern immer OSX auf x86 portiert hat frage ich mich jetzt ob sie wohl den PPC Zweig weiterführen auch wenn der Verkauf von OSX-PPC eingestellt wird.



    Ich vermute mal nein. Glaubt jemand dass sie es trotzdem tun ?
     
    vava, 16.01.2006
  2. Uncle Ho

    Uncle HoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Nein, ich denke nicht. Warum sollte sich Apple eine Rückkehr zu PPC offen halten? Zurück werden die allein schon aus dem Grund nicht können, weil sie sich mit so einem Hin-und-Her zum Gespött machen würden. Apple bleibt bei Intel.
     
    Uncle Ho, 16.01.2006
  3. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    die werden noch min. 2 jahre alle updates liefern für ppc macs. aber früher oder später werden die das einstellen. es ist ja von einem switch der 2008 endet die rede. solange machen die das auch.
     
    nicolas-eric, 16.01.2006
  4. xero

    xeroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    bedeutet dann so viel wie "ab mac os 10.6 oder mac os 11 wird's alles nur noch fuer Intel geben"...
     
    xero, 16.01.2006
  5. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    also dass es erst bei osx 11 passieren wird glaube ich nicht. den leo werden wir noch auf nem ppc sehen, aber mehr glaub ich nicht...
     
    nicolas-eric, 16.01.2006
  6. Technowigald

    TechnowigaldMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Ach, wenn die DIVA mal wieder 'nen kleinen Tobsuchtsanfall kriegt, dann wird auch wieder gewechselt...
     
    Technowigald, 16.01.2006
  7. xero

    xeroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    jo genau das meinte ich ja. Das mit Mac os 11 war fuer den Fall, dass Apple den Sprung von 10.5(Leo) auf 11.0 macht ;)
     
    xero, 16.01.2006
  8. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ich hätte gerne wieder nen 68000er in meinem mac...
     
    nicolas-eric, 16.01.2006
  9. Technowigald

    TechnowigaldMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Ach, wer weiss ? Der Messias, ähm Steve hat ja offensichtlich Gefallen an veralteter CPU Architektur gefunden...
     
    Technowigald, 16.01.2006
  10. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...ich denke apple wird intern das system auch weiter für den PPC entwickeln.....wer weiss denn schon, was sich beim PPC in den nächsten 5-10 jahren tut.
    ...das nebenbau weiterpflegen ist sicher einfacher, als irgendwann später wieder neu einzusteigen.
     
    in2itiv, 16.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple PPC OSX
  1. DH1986
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    709
  2. skoops
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    511
  3. Khezuhl
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.236
    Veritas
    21.02.2017
  4. Mauki
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    789