Windows Software unter MAC

  1. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Hallo, ich bin neu und hab keine Ahnung vom MAC, habe aber eine ganz grundsätzliche Frage:

    Ich überlege, ob ich im Zuge einer PC Neuanschaffung auf MAC umsteigen soll, habe aber so viele sehr gute Windows Software die ich nicht missen
    möchte.
    Krieg ich diese unter MAC irgendwie zum laufen?

    Kann mir jemand helfen?
    Danke Mondmann :confused:
     
    Mondmann, 21.07.2004
  2. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nein geht nicht.

    Nur emuliert und langsam.
     
    -Nuke-, 21.07.2004
  3. wuschx

    wuschxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    kommt drauf an, welche "windowsSW" du hast - wenn es zb nur MS office ist, dann kriegst du das für den MAC auch …

    was hast du denn für win SW??
     
    wuschx, 21.07.2004
  4. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Win-Software --unnötig--

    Hallo.

    Es gibt zu 90% aller Fälle Alternative zu Win-Software.
    Meistens sogar bessere :)

    Guckst du mal bei defekter Link entfernt
    Gibt aber noch viele andere Sites mit Mac-Software. Google ist dein Freund.

    <meineMeinung>
    P. S. Es gibt nix schlimmeres, als Virtual PC aufm Mac einzusetzen.
    Wer das macht, sollte sich lieber gleich nen Windows-PC kaufen
    </meineMeinung>
     
    Rothlicht, 21.07.2004
  5. ralfinger

    ralfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Kommt darauf an welche Software. Du kannst verschiedene Programme über Virtuell PC laufen lassen, das ist aber nicht unbedingt sehr komfortabel. Die Frage ist aber: Weshalb willst Du Dir einen Mac kaufen, wenn Du Windows-Software benutzen möchtest? Macht ja nicht viel Sinn. Ich bin selbst Umsteiger und habe bislang keine Probleme. Alles was ich vorher am PC erledigt habe, macht jetzt mein Mac - besser als je zuvor. Ich musste bislang weder neue Hardware kaufen, noch mich sonst irgendwie verbiegen. Alles was ich am PC nutzte gibts auch für den Mac zu kaufen. Vieles ist schon an Board, z.b. Safari, Mail, iCal, Adressbuch, u.v.m. Selbst mit etwas weniger Budget findest Du jede Menge gute Shareware und Freeware, die Dir den Umstieg erleichtern wird. Es sei denn Du arbeitest mit spezieller Software, die nur auf WIN läuft, dann kauf Dir lieber nen vernünftigen PC.

    Gruss Ralf
     
    ralfinger, 21.07.2004
  6. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Software ist zB.
    - TheBat! (Emailclient, den es sonst mit diesem Funktionsumfang nirgens gibt. )
    - Lotus Organizer 6
    - Meybohms HTML Editor
    - Weaverslave
    - Palmhpi + gcc (Entwicklung von Palmsoftware)
    - MS Office (hab ich schon gekauft, nochmal kaufen??)

    so, daß waren nur die wenigsten, für die ich bisher keine Alternative gefunden habt.
    Office ist mir egal, da gibts auch OpenOffice.
    Aber die anderen sind außer Lotus und TheBAt! Freeware und im täglichen Gebrauch.

    Aber ich seh schon ,daß ich bei Windows bleib.
    Außer es kann mich hier einer Überzeugen. :D
     
    Mondmann, 21.07.2004
  7. Korgan74

    Korgan74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Versteh mich nicht falsch - es wird Dich jeder hier im Forum beglückwünschen, wenn Du Dir aus freien Stücken einen Mac kaufst, weil wir hier alle Mac-User sind. Aber Du sollst hier nicht bekehrt werden. Wenn Du beim Windows-PC bleiben willst: fein. Wenn Du zum Mac switchen willst: auch fein. Es ist Deine Entscheidung. Wenn Du überzeugt bist, dass Du mit einem Windows Rechner besser bedient bist, dann kauf Dir einen und mach Dir keinen Kopf über einen Mac. :)


    P.S.: Ich würde es trotzdem nicht machen. :p ;)
     
    Korgan74, 21.07.2004
  8. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Und was ist mit der Software die ich aufgelistet habe?
    Gibts die unter MAC?
    Wenn ich diese hab ist mir alles andere egal.

    Klar wird mich hier keiner Überzeugen, ich such halt immer nach Argumenten dafür, da ich mir nicht sicher bin.
    Ich bin halt neugierig und möchte mal was neues ausprobieren.

    Und MAC soll ja soo toll sein, warum eigentlich.
    Aber diese Diskussion wurde ja schonin 1 000 000 anderen Threads geführt.

    Ich weiß auch nicht, soll ich oder nicht?
     
    Mondmann, 21.07.2004
  9. Ebbi

    EbbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Du musst es so sehen:

    Es gibt für (fast) jeden Zweck eine alternative Software - nur eben nicht die gleiche Software für Mac.

    Schau dir das mal an: http://guide.apple.com/de/index.lasso
     
    Ebbi, 21.07.2004
  10. Lynhirr

    Lynhirr

    Bleib dabei

    Du solltest dich einmal etwas genauer vorher informieren. Dann wäre dir klar geworden, dass der Mac mit einem anderen Betriebssystem läuft, und eigene Software benötigt!

    Ich gebe dir recht! So wird das nichts und du bleibst besser beim PC. :D

    wavey

    Lynhirr
     
    Lynhirr, 21.07.2004
Die Seite wird geladen...