Windows Server - Hardcore CPU Überlastung

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
147
Moin Forum,
habe das Problem mit meinem MBP early 2015 i5 Big Sur, dass trotz neuer Wärmeleitpaste zeit zu zeit manchmal einfach der Lüfter anspringt und auf volle Pulle läuft.
Mal ist es Microsoft Word was die CPU teilweiße auf 130% auslastet, mal "Windows Server".

Kenne mich da nicht so aus, habe daraufhin paar deamons deinstalliert weil ich das so gelesen habe.

Bei Etre Check nix auffälliges soweit ich herauslesen konnte.

Bildschirmfoto 2021-04-05 um 11.44.40.png


Bildschirmfoto 2021-04-06 um 10.27.43.png


Bildschirmfoto 2021-04-06 um 10.31.49.png


Bildschirmfoto 2021-04-06 um 10.31.59.png


Bildschirmfoto 2021-04-06 um 10.32.42.png
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.963
Hast Du Chrome installiert? ;) Das kann zu unerklärlicher massiver CPU-Last durch WindowServer führen, auch wenn Chrome nicht gestartet ist.

Check mal chromeisbad.com
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.084
Keine Updates, Security disabled und kein Backup? Möchtest du gerne Teil eines Bot-Netzes sein?
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
147
Nutze ausschließlich Safari
Die Updates sind lediglich deaktiviert, da ich es bevorzuge manuell drauf zu klicken.
Ein Backup ist nicht nötig, da ich eh nichts wichtiges drauf habe.
Stimmt, müsste Window Server heißen 😅👍🏻
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
147
Also das Problem ist nun irgendwie nicht mehr da.

Nutze es gerade seit knapp 4h im Homeoffice ohne Probleme.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben