win2k+ibook über switch und router ins netz

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von eyz, 01.01.2005.

  1. eyz

    eyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    hoi

    allso ich HAB die Suchfunktion benutzt aber nichts gefunden was mir imho weiterhilft

    ich hab hier einen switch stehen an dessen ports das modem, die win2k-kiste und das ibook drannhengen.

    win: (internet geht ohne probleme)
    IP: 10.0.0.140
    mask: 255.255.255.0
    gateway: 10.0.0.138

    ibook: (es konnte keine netzwerkverbindng aufgebaut werden...)
    ip: 10.0.0.141
    mask: 255.255.255.0
    gateway: 10.0.0.138

    jetzt steh ich an..
    rein von der theorie her, müsste die config doch funktionieren? könnte mir das wer genau erläutern wo ich einen fehler hab?

    thx!
     
  2. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Wer oder was ist 10.0.0.138?
    Hast du nur ein DSL-Modem oder auch einen Router?
    Da bin ich mir bei der Diskrepanz zwischen der Überschrift und dem Inhalt des Postings nicht sicher.


    Gruß,

    ?=?
     
  3. TheMaXim

    TheMaXim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Bei mir ist es ähnlich nur umgekehrt. IBook no Probs, Win XP nix geht... :rolleyes:
     
  4. eyz

    eyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    mmmmh

    ok ich hab nur ein modem (sry wegn topic :rolleyes: )

    also bevor ich jetzt wieder nur dampf von mir gebe, ich mein mit modem das gerät das über ein patch-kabel auf einem port des switches hengt. am modem hab ich das telefonkabel, dass vom splitter kommt.

    10.0.0.138 denke ich, dass die ip am modem fix eingestellt ist (ka)

    jetzt denke ich mir eben.. ok, alle rechner an den switch, als gateway modem angeben.. und läuft schon

    dem leider nicht so :(
     
  5. eyz

    eyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    ok habs!

    lösung : klick
     
  6. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    . . . sowas hab ich mir schon gedacht, als ich gesehen habe, dass du Router und Modem nicht klar auseinander gehalten hast ;)


    Gruß,

    ?=?
     
  7. eyz

    eyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    ich hab jetzt mein lan nochmal "perfektioniert" und poste hier gleich mal meine ergebnisse

    durch konfigurieren meines speedtouch510-adslmodem als router und dhcp (anleitung) und einem geschenkten hub, habe ich praktisch 0 kosten -.-

    hier der link zu den details

    für die suchfunktion: UTA w2k speedtouch 510 router ST510_Austria_NAT_01.ini
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen