Win10 auf TB3 SSD X5 installieren.

Diskutiere das Thema Win10 auf TB3 SSD X5 installieren.. Hallo an alle, habe iMac 27" 2017 mit Fusiondrive (1TB SSD und die 128GB Apple SSD). Versuche...

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402
Hallo an alle,
habe iMac 27" 2017 mit Fusiondrive (1TB SSD und die 128GB Apple SSD).
Versuche seit Tagen Windows 10 auf eine externe TB3 Samsung SSD X5 zu Installieren.
Das Booten vom erstellten USB Stick (Von MS als auch Rufus) gelingt und auch die ersten Schritte.
Wenns dann aber losgehen soll dann gibts ne Fehlermeldung. Siehe Bild (Installationsquelle kein Zugriff..)
Kann mir da jemand einen Tip geben was ich Übersehe?
Danke
Robert

IMG_5179.jpg
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.863
Du weißt schon, das Windows von sich aus nicht auf externen Medien installiert werden kann?
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.210
wahrscheinlich musst du erst entsprechende treiber laden, damit du dann auf den TB port zugreifen kannst.
 

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402

alterjager

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
775
Ich habe es so gemacht:

Ich habe Windows 10 ganz normal mit Bootcamp installiert. Alle Bootcamp Treiber und auch ruhig alle Windows Updates installieren, bis Windows so ist, wie man es haben möchte.

Dann mit dem Programm Winclone (sollte man sich sowieso anschaffen um ganz bequem regelmäßig eine Sicherung der Windows Partition zu erstellen) die Bootcamp Partition auf die X5 clonen.

Anschließend die X5 wieder abklemmen und mit Bootcamp die Bootcamp Partition auf dem System löschen.

X5 wieder anklemmen. Beim Starten mit gedrückter Alt Taste kann man dann Windows (Nennt sich hier EFI) auswählen.

Das einzige was mit der APFS Formatierung im Augenblick nicht mehr geht ist, Windows über die Systemsteuerung als Start Partition aufzuwählen.

Mit HFS+ ging auch das.

Ansonsten habe ich keinerlei Einschränkungen und auch das letzte große Windows Upgrade funktionierte einwandfrei.

Ich bin voll zufrieden.

Grüße
 

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402
Ich kann kein WIN mit Bootcamp installieren weil ich sonst mein Fusiondrive trennen müsste. Bootcamp will in die AppleSSD Installieren aber dieser Teil hat nur 128GB und davon 42GB frei. Deshalb ja auf der Externen TB3 die ja als Interne angesehen wird.
 

alterjager

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
775
Ich kann kein WIN mit Bootcamp installieren weil ich sonst mein Fusiondrive trennen müsste. Bootcamp will in die AppleSSD Installieren aber dieser Teil hat nur 128GB und davon 42GB frei. Deshalb ja auf der Externen TB3 die ja als Interne angesehen wird.
Bei einem "normalen" Fusiondrive installiert Bootcamp Windows auf der HDD.

Bei der Bootcamp Installation vorher immer alle USB Laufwerke entfernen. (auch TM)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402
Ich probiere es mal mit dem Treiber.
 

dooyou

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Gibts hier mittlerweile Neuigkeiten? Hats funktioniert?
 

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402
Ja, hab Windows 10 Home auf der X5 und läuft alles hervorragend.
Frag mich aber nicht wie ich das gemacht habe. Habe viel gelesen, am alten MBP wo ich noch ein Win7 mit Bootcamp hatte habe ich mit Rufus den Installationsstick erstellt. Auf SSD Installiert und dann diese per Winclone auf die X5 kopiert. Diese am iMac gestartet und der Rest ging von selber.
 

dooyou

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Dann sind die Aussagen korrekt, dass eine per TB3 angeschlossene SSD wie eine interne Platte erkannt wird? Funktioniert der Sound?
 

robiv8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
402
Dann sind die Aussagen korrekt, dass eine per TB3 angeschlossene SSD wie eine interne Platte erkannt wird? Funktioniert der Sound?
Ja, entgegen einiger Aussagen Funktioniert alles!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dooyou
Oben