Wieso stockt die Minimier-Animation manchmal?

lieblingsbesuch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2007
Beiträge
865
Also manchmal ist es bei mir so, dass die Animation, wenn ich ein Programm (egal welches, egal welche Größe) minimier, nicht ganz flüssig ablaeuft. Manchmal ist auch die Maximier-Animation etwas stuckerig.

Ich hab noch nicht rausgefunden, was es beeinflusst. Ich hab schon in der systemaktivitaet geschaut, die ist meist bei 3% CPU o.ä., Programme an sich laufen auch kaum, Spotlight indiziert auch nicht.


Kennt ihr das Phaenomen?
 

HANNIBAL78

Mitglied
Registriert
08.12.2005
Beiträge
320
jup, kenn ich, bin aber auch noch nicht draufgekommen woran das liegt...
 
M

michi18101990

Habe das gleiche Problem bei meinem MacBook 2.0 Ghz und noch keine Lösung oder Idee
 

value

Mitglied
Registriert
02.05.2009
Beiträge
899
kenne das problem nicht, bei mir schließt jedes fenster flüssig beim minimieren.. außer im hintergrund läuft etwas das etwas mehr vom prozessor verbraucht

MacBook late 08 2,4 ghz
 
Oben Unten