Wieso ist ein Mac so viel teurer??

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von titeuf, 22.12.2004.

  1. titeuf

    titeuf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Wie rechtfertigt es sich eigentlich, das Mac so viel teurer ist (ausser das Mac natürlich einfach gut ist:) )???
    Nicht nur die Computer sondern auch z.B. die TV Karten (PC ca. 70 Euro, Mac (Alchemy TV ca. 200 Euro)
     
  2. HAL

    HAL

    Weil ein Apple nichts für die Masse ist. Und das ist gut so. :cool:
     
  3. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    *unterschreib* ;)
     
  4. MagicMax

    MagicMax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2004
    Ich kann mir die höheren Preise auch nicht erklären. Ein Mac soll eben etwas "besserers" sein als ein PC. Wichtig ist hohe Benutzerfreundlichkeit des Systems und zeitgemässes Design.
    Ob die Preise bei der Entwicklung und der Produktion wirklich höher sind, als bei einem normalen PC wag ich jedoch zu bezweifeln. Bei den Komponenten ist der "Mac-Markt" natürlich kleiner, weshalb das Endprodukt dann teurer ausfällt.
    Ich habe jedoch auch schwer den Verdacht, das Apple seine Monopolstellung ausnutzt und mit den hohen Preisen entsprechend viel Gewinn erwirtschaftet.
     
  5. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Macs sind nicht teuer, sondern ihren Preis wert...
    :D
     
  6. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Der ganze Designkram kostet ne Menge und dazu kommt auch noch die Softwareentwickelung und Betriebsystementwickelung usw.
    Naja sooooooo viel Gewinn machen die auch nicht. Die machen z.B. mehr Gewinn mit dem iPod & ITMS als mit den Rechner selber, nur so als Beispiel.

    Mac hat Qualität. Nicht zu vergleichen mit Aldi-PC und ein "guter" PC also vom Design her, Hardware usw kostet genauso teuer. Der schnellste Desktop-PC im Moment ist glaub ich von Dell und kostet 3600€!! Mehr als ein PowerMac also.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2004
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.454
    Zustimmungen:
    1.947
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    "Soll" ist nicht richtig, richtig ist "ist" :D
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.825
    Zustimmungen:
    3.802
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    welche monopol stellung? ist ja nicht der einzige computer hersteller...
     
  9. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Außerdem ist die Hardware immer gut aufeinander abgestimmt und nich bunt zusammen gewürfelt ... :)
     
  10. HAL

    HAL

    Und wenn schon, solange sie dabei die Weiterentwicklung von OS X und
    neuen techischen Gimmicks nicht vernachlässigen, können die Jungs und
    Mädels in Cupertino meinetwegen ihre Autos mit Champagner waschen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen