Wie viel RAM für Tiger?

c003

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
593
Hallo,

Wie viel RAM ist für den Durchschnitts-User unter Tiger empfehlenswert?
Ich hatte in meinen iBook 256MB habe mir aber jetzt noch 1GB dazubestellt.
 

crucible

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
eine sehr gute entscheidung....du wirst sehen es läuft sehr gut.
ansonsten kann man auf jeden fall 768mb empfehlen....ich selber habe 1,5gb in meinem emac......
 

mkoessling

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.472
Eine gute Entscheidung, mit nur 256MB würdest du ganz schön im Regen stehen.
 
J

Junior-c

Mit 1.2GB bist du schon gut bedient. Ich hab in meinem PB 1GB und das reicht für mich aus. 768MB sehe ich als Minimum an um komfortabel damit arbeiten zu können.

MfG, juniorclub.
 

c003

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
593
Ich habe erkannt, das für Tiger 256MB RAM schon sehr wenig ist, ich habe meistens nur immer so 5MB Freier Arbeitsspeicher
 

D.B.

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
306
Dito für Panther? Ich nutze nur Office- und Internet-Anwendungen, habe ein iBook mit 768 MB bestellt. Wird das im Alltag (Word, E-Mail, ein paar Browser-Fenster) durch noch mehr RAM deutlich spürbar schneller?
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
hatt zunächst 768 MB im PB, jetzt 1,25 GB und schon nochmal ne leichte Geschwindigkeitssteigerung gemerkt (wenn man ehrlich ist gings vorher aber auch)
 

mkoessling

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.472
Es würde dann alles etwas "flüssiger" laufen, aber eine wirklich hohe Geschwindigkeitssteigungen wirst du damit nicht erreichen.
 

c003

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
593
Ich glaub ich werd von meinen 256MB zu 1,2GB schon ganz schön was merken!
 

altobelly

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
1.352
Alles ab 1 GB is schon sehr gut für den Durchschnittsuser. Ich fahr hier selbst mit 1 GB ...
 

dsquared

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
771
hallo,

ich behaupte mal tollkuehn das fuer einen durchschnittsuser... bereits 512 mb ram ausreichend sind...
es kann doch net sein... das fuer ein betriebssystem ueber ein 1gb ram benoetigt wird... damit es zufriendstellend laeuft...

ciao

dsquared
 

altobelly

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
1.352
dsquared schrieb:
hallo,

ich behaupte mal tollkuehn das fuer einen durchschnittsuser... bereits 512 mb ram ausreichend sind...
es kann doch net sein... das fuer ein betriebssystem ueber ein 1gb ram benoetigt wird... damit es zufriendstellend laeuft...

ciao

dsquared
Zufriedenstellend läuft ... puh .. Naja ich nehm an das Standarduser seinen iPod mit iTunes füllt, mit iPhoto sortiert, mit Safari surft, und vielleicht noch nebenbei ein paar Termine verwaltet .. Da sind die 512 schneller voll als du schaun kannst.
 

below

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.563
512 MB sind schon OK, allerdings ist das alles eine Frage der Gesamtperformance.

Ich habe einen Dual G5 2.3, den ich wirklich fast nur für iTunes und zum Entwickeln (mit Xcode) benutze, und der ist mit 512 MB nicht zu langsam.
In allen anderen Rechnern habe ich mindestens 1 Gig, aber da läuft üblicherweise auch dann lauter Kram drauf.

Wenn man Bild- oder Videobearbeitung macht denke ich, mach so viel rein wie Du kannst!

Gruss

Alex
 

schlauebohne

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
1.296
denke auch, dass 512MB schon OK sind, mit 1GB liegst aber auf der sichereren Seite!!!
 

Glacius

Mitglied
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
201
Ich fahre meinen mit 512 und alles ist gut!
bischen safari, mail, itunes, ical und ichat, klappt toll!
 

mekkablue

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
737
Je mehr desto besser. Für Tiger minimal 512MB, je nach Anwendung vielleicht mehr, 256 sind definitiv zu wenig.
 

Willeswind

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
5.540
Also, bei mir schaut´s so aus:
iBook, G3 900MHz, 640MB SDRam - läuft gut:)
iMac, G4 800MHz, 512MB SDRam - geht so:(
PowerBook G4 1.33GHz, 1.25GB DDRAM - rennt wie Sau!:D
 
Oben