Wie leistungsstark sind aktuelle iPad Pro Prozessoren wirklich?

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Es gibt einige Menschen, die, obwohl sie mit Sicherheit viel Fachverständnis und Ahnung haben, etwas... emotional reagieren, wenn sie ein iPad sehen. Das hat nichts mit Fakten zu tun, sondern mit der Tatsache, dass für sie ein "echter" Computer halt... anders auszusehen hat, und halt auch ein anderes Betriebssystem zu nutzen hat.

Ansonsten ist das für sie ein... wie sagt er so schön... ein "Spielzeug". Oder so...

Und das ist halt Blödsinn. Wohlwollend kann man das Konservatismus nennen. Ich nenne das... anders.
 

zeitlos

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.838
Ha :) Er sagt, dass ist ein großes Telefon. Mit einem Computer hat das nichts zu tun. Kann schon sein, dass da auch Emotion mitschwingt. Aber grundsätzlich weiß er sehr, sehr gut, worüber er spricht. Aber gut, ich will hier nicht über andere Leute sprechen, noch dazu über welche, die ich sehr schätze. Darum habe ich meine Ausgangsfrage ja ganz neutral gestellt. :) An der Sache orientiert.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Ok, er reagiert definitiv emotional. Mit Fakten hat das absolut gar nichts mehr zu tun. Ein modernes Smartphone macht so manchen Computer von der Leistung her platt. Mehr muss man dazu nicht sagen.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.895
Sieh es mal so. Es gibt soviele Virologen und jeder von denen hat zur Zeit anders Recht.

Es ist gerade für langjährige oder verrentete Fachleute schwer, so manche Entwicklung zu glauben. Manchmal wird einem auch die gewohnte Welt gesprengt.

Hätte doch damals kaum einer gedacht, dass Leica mal digitale Kamera baut, die lichtempfindlicher und mit höherem Dynamikumfang Bilder machen als Film.

Und wer da noch mithielt, für den kam das iPhone 11 Pro als Glaubensbrecher ;)

Will sagen. Manchmal ist die Gegenwart Science Fiction.