Wie gebe ich ñ (Spanisch) ein?

feshou

feshou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ich chatte oft mit spanischen Leuten, deswegen ist es nicht möglich ohne ñ zu schreiben!!

Weiß jemand wie man das eingeben kann OHNE das Tastaturlayout auf Spanisch umzustellen, da es nervt wenn alle tasten woanders sind!!

Bei Windows ging das wenn man ALT gedrückt gehalten hat, und dann 146 beim Nummernpad eingegeben hat!! Gibt es sowas beim Tiger?

Danke!
 
Ezekeel

Ezekeel

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
8.878
Punkte Reaktionen
8.690
drücke <alt>+N, dann nochmal N: ñ
 
salome.p

salome.p

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
2.006
Punkte Reaktionen
160
ich mach das mit alt+ n + n – du musst also 2 mal n drücken, damit das ñ erscheint.
buenas noches
salome
 
feshou

feshou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
HEY! Danke!!! Hab schon fieberhaft danach gesucht! Super!!
 
salome.p

salome.p

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
2.006
Punkte Reaktionen
160
schon wieder zu spät. Um Minuten. Weil die Autobahnen so verstopft sind.
Salome:)
 
feshou

feshou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
No importa, lo que importa es que yo ahora sé como hacer el ñ!!

^^
 
Willeswind

Willeswind

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
5.529
Punkte Reaktionen
1.018
feshou schrieb:
Bei Windows ging das wenn man ALT gedrückt gehalten hat, und dann 146 beim Nummernpad eingegeben hat!!
Ezekeel schrieb:
drücke <alt>+N, dann nochmal N: ñ
Soviel zu Sinn und Unsinn bei Windows…;)


p.s.: Alternative: copy & paste --> ñ ! :p
 
feshou

feshou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Willeswind schrieb:
Soviel zu Sinn und Unsinn bei Windows…;)


p.s.: Alternative: copy & paste --> ñ ! :p

Du wirst es nicht glauben, aber das hab ich eine Zeitlang gemacht...:p
 
msslovi0

msslovi0

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
117
Willeswind schrieb:
Soviel zu Sinn und Unsinn bei Windows…;)

Das ist ja altbekannt, dass auf Windows-System bei eher selten gebrauchten Zeichen das auswendig lernen irgendwelcher vierstelliger Zahlencodes zum Ziel führt, während unter OS X eigentlich alles über ganz normale Tastenkürzel und/oder "tote" Zeichen realisierbar ist.

Matt
 
feshou

feshou

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Tja!! So ist das mit Windows!!

Aber was ich bei Mac umständlich finde, ist das @! Wenn man noch nie die Windwows Variante benutzt hat, dann ist ALT + L für einen leicht! Aber ich finde ALT GR + Q (bei Mac Apfel + Q) viel leichter!! Da kann mir keiner was einreden! Ist einfach beim schreiben viel bequemer!

Anfangs hab ich so immer Safari etc. beendet!! War ziemlich nervig...:D
 
msslovi0

msslovi0

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
117
Ja, das Beenden der Programme beim Versuch ein @-Zeichen einzugeben ist eine beliebte Hürde beim switchen :D

Ich finde die Tastaturbelegung am Mac weitaus sinnvoller, so sind z.B. alle Schrägstriche (/, \, |) sinnvoll über eine Taste (7) zu erreichen, während die bei Windows lustig verstreut sind.

Und an die Sache mit dem @ gewöhnt man sich ;)

Matt
 
Oben