Wertschätzung meines MacBook Pro

Diskutiere das Thema Wertschätzung meines MacBook Pro. Guten Tag Leute, ich wollte mal eure Meinung bzw. Preiseinschätzung zu meinem MacBook Pro...

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9

empreality

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2007
Beiträge
2.921
Vergleichbare Geräte bei eBay suchen, Link speichern und nach Ablauf nochmal reinschauen.
Oder über die erweiterte Suche abgelaufene Auktionen anzeigen lassen.
 

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9
Hab schon nachgeschaut, die meisten gingen mit 320GB Festplatte und 4GB Arbeitsspeicher im Durchschnitt für 869€ weg, was könnte ich dann für meinen verlangen mit 1TB Festplatte und 8GB Arbeitsspeicher, kenne mich nicht so mit MacBook's aus soll es nur für meinen Vater verkaufen.
 

cifera

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
5.104
Etwas mehr Speicher und Platte macht eigentlich keinen großen Mehrwert aus, da es auch leicht nachzurüsten ist und dann nicht viel kostet. ML kannst du übrigens nicht mit verkaufen, das ist an den Apple-Account gebunden.
 

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9
Ist es den Illegal wenn man es auf der Festplatte als Installationsdatei mitgibt?
Was denken sie was es ausmacht ?
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Mach einfach das originale OSX drauf, das dabei war.
Wenn der Käufer ML haben will, dann kann er sich's ja einfach im Store kaufen.
Auch wenn du ML mitgibst wirst du nicht mehr bekommen; und so bist du auf sicheren Seite.
 

cifera

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
5.104
Ist es den Illegal wenn man es auf der Festplatte als Installationsdatei mitgibt? …
Je nachdem, wenn das die einzige Kopie ist, wäre es eigentlich keine Schwarzkopie, aber die Lizenz ist nicht übertragbar und deshalb könnte man es sich auch gleich in der Tauschbörse runterladen. Außerdem kann von dem Kauf-Account jederzeit wieder eine Kopie geladen werden, was die weitergegebene Kopie doch zur Schwarzkopie machen würde, da es technisch nicht möglich ist, dass du (oder dein Vater) keine Kopie behält. Also ja, es wäre illegal.

Zudem bekommt der Käufer das Problem, dass wenn er mal auf die Internet-Recovery angewiesen ist, sich ML nicht laden kann, da er es nicht mit seinem Account gekauft hat.
 

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9
Je nachdem, wenn das die einzige Kopie ist, wäre es eigentlich keine Schwarzkopie, aber die Lizenz ist nicht übertragbar und deshalb könnte man es sich auch gleich in der Tauschbörse runterladen. Außerdem kann von dem Kauf-Account jederzeit wieder eine Kopie geladen werden, was die weitergegebene Kopie doch zur Schwarzkopie machen würde, da es technisch nicht möglich ist, dass du (oder dein Vater) keine Kopie behält. Also ja, es wäre illegal.

Zudem bekommt der Käufer das Problem, dass wenn er mal auf die Internet-Recovery angewiesen ist, sich ML nicht laden kann, da er es nicht mit seinem Account gekauft hat.
Dankeschön für diese umfangreiche Antwort, werde Mountain Lion entfernen und das Standart OSX installieren.
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ich würd's auch mal mit so um die 850-900 probieren.
Viel mehr wirste vermutlich nicht mehr kriegen.
 

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9
Habt ihr eine Idee wo ich dieses MacBook Pro als Angebot veröffentlichen könnte?
Eb*y verlangt ja diese Provision und mein Vater hat gemeint ich soll versuchen soviel wie möglich ist rauszuholen.
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Kleinanzeigen hier im Forum (wobei du da noch lang genug dabei bist) oder halt eBay Kleinanzeigen.

Am "stressfreisten" ging's bei mir immer via eBay; reinstellen (da reichen auch 3 Tage), Geld bekommen, losschicken und fertig.
Bevor ich da mit 5 verschiedenen potentiellen Käufern erst rum debattieren muss, ist mir die Provision recht egal.
 

triplex1994

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2012
Beiträge
9
Hatt sich schon erledigt das MacBook ist schon weg für 960€, en' Kollege war eben da und hatte Gehalt bekommen, er hatts gleich genommen :D
 
Oben