Wer weiss, was das für eine fehlermeldung ist beim hardware test???

  1. tommyMH

    tommyMH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültiger Name
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    ,0)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    Ungültiger Name????
    was meint mei computer damit??
    wie kann ich das reparieren??
     
    tommyMH, 03.11.2005
  2. Gianni Banani

    Gianni BananiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    ich bin da kein experte, aber:

    programme/dienstprogramme/Festplatten-Dienstprogramm (Volumen auswählen) -> Volume Zugriffsrechte reparieren?
     
    Gianni Banani, 03.11.2005
  3. rnk

    rnkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert das?
    hab grade genau dasselbe problem entdeckt...
    wenn ich den anweisungen im FP-Dienstp. folge und die Installations dvd einlege und da das festplatten DP starte, passiert nix.
    ich hab keine chance die volume zu reparieren
    Horror....

    nico
     
  4. jesche

    jescheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Helfen könnte da ein anderes FPDP als das von Apple

    z.B. TechToolPro, Drive X oder DiskWarrior

    @Banani: die Fehlermeldung stammt bereiits aus dem Festplattendienstprogramm, wenn ich das richtig sehe.
     
    jesche, 14.12.2005
  5. panopticon

    panopticonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    so und nun hab ich das problem auch

    Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültiger Name
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    Kommt sobald ich im Festplatten- Dienstprogramm Volumen überprüfen drücke. Hab einstweilen keine Probleme mit der Festplatte- aber trotzdem...

    hab schon mehrere threats im forum zu dem thema gefunden. was habt ihr gemacht?
     
    panopticon, 19.03.2006
  6. tommyMH

    tommyMH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hab damals mit der Apple-hotline gesprochen.
    Er hat mich den mac mit der Maco X CD/DVD hochfahren lassen (musste irgenwie beim hochfahren was gedrückt halten) und dann hat der mac das Festplatten-Dienstprogramm mit Hilfe der CD/DVD durchgeführt und repariert.
     
    tommyMH, 20.03.2006
  7. panopticon

    panopticonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    ok danke werd ich mal versuchen....
     
    panopticon, 20.03.2006
  8. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    leg mal die installations dvd ein und halte "c" gedrückt. dann startet er von dvd/cd und dann kannst du das festplatten dienstprogramm starten und dann die HD reparieren.
     
    hagbard86, 20.03.2006
  9. panopticon

    panopticonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    habs mich nun endlich darum gekümmert....hat wunderbar funktioniert- alles noch da und die fehlermeldung ist weg

    natürlich bild ich mir auch ein, dass die festplatte jetzt ein wenig leiser ist :D
     
    panopticon, 03.04.2006
  10. andisk

    andiskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab genau das selbe Problem. Hab versucht von der Installations-DVD zu starten aber da kann ich kein Festplattendienstprogramm auswählen. Er will OS X neu installieren, was ich ja nicht will. Irgendwelche Vorschläge?

    Hat sich erübrigt. In der Leiste beim Installationsprogramm gibt es das Menü 'Dienstprogramme' wo man dann das Festplattendienstprogramm auswählen kann.
     
    andisk, 10.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - weiss eine fehlermeldung
  1. pauleckstein
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    108
    pauleckstein
    24.04.2017
  2. jockel06
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    368
    jockel06
    12.02.2013
  3. xcyted
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    442
  4. nrw-mac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    463
    MacFangio
    05.10.2012
  5. akachtzwei
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    801
    akachtzwei
    27.04.2010