Wer kann mir bei meiner Hausarbeit helfen?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von toaster, 27.05.2004.

  1. toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Hallo liebe Mac-User,
    bin gerade dabei meine Hausarbeit über das Thema: "Politiker und ihre Körpersprache zu schreiben". Dabei suche ich irgendwelche Statistiken, die untermauern, daß Politik heutzutage Personenbezogen ist. Viele haben z.B. Fischer gewählt weil er ein gutes Image hatte und gut aufgetreten ist und wußten dabei eher weniger über das Parteiprogramm bescheid. Das ZDF hat doch immer solche Wahlerforschungen gemacht, finde aber nichts.
    Für jeden Tip bin ich sehr dankbar. Auch gerne in Englisch.
    Falls einer Anregungen und Ideen hat, so freue ich mich auch über diese.

    Desweitern möchte ich gerne eure Meinung hören. Wie wichtig ist Körpersprache in der Politik. Woran denkt ihr als erstes. Ist das Auftreten in einer Mediendemokratie entscheident geworden?

    Vielen Dank
     
    Anzeige
  • aeuglein

    aeuglein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
  • Difool

    Difool Frontend Admin Frontend Admin

    Beiträge:
    8.573
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.051
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Hitler hat, immer wenn er Moussolini in Italien besuchte, auch gleich bei
    einem qualifiziertem Schauspiellehrer Unterricht in Sachen "Körpersprache"
    genommen. Er wollte halt seine Reden mit entsprechenden Gesten
    untermalen und dieses Gewisse etwas verleihen...
    Daher auch sein "spaddeliges" Luft-rum-gefuchtel-und-grimmig-dreinschauen-
    Gesicht.

    öh...ja...soweit so gut...

    difool
     
  • toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Es kann doch garnicht, daß ich keine Statistiken von Meinungforschern finde, oder? Wer ist ein Google-Experte und kann helfen?
     
    Anzeige
  • Ceekay

    Ceekay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Ich habe zwar nicht viel Hintergrundwissen zu diesem Thema, möchte aber trotzdem meine Meinung dazu sagen :D

    Man sollte gerade bei Politikern zwischen rhetorisch einstudierter, schauspielender und natürlicher Körpersprache (aus dem Bauch heraus) unterschieden:

    - Erstere disqualifiziert einen Politiker für mich, nicht zuletzt weil diese Schauspielerei absolut unsympatisch ist und wenig Persönlichkeit preisgibt. Sie hat also ausschließlich negativen Charakter.

    - Letztere ist dagegen nützlich, weil man sich dadurch einen guten Eindruck über die Glaubwürdigkeit und die allgemeine Persönlichkeit des Politikers verschaffen kann. Sie kann also sowohl positiven, als auch negativen Charakter haben.

    Wegen den Statistiken würde ich mal Googlen, da findet sich bestimmt was ;)
     
  • ana

    ana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    @difool
    stimmt das wirklich? ich dachte immer, chaplin hätte das in die welt gesetzt..... hab ihn auch dafür bewundert. deshalb ... quelle?
     
  • neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  • Ceekay

    Ceekay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.02.2004
  • Difool

    Difool Frontend Admin Frontend Admin

    Beiträge:
    8.573
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.051
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    @ana

    Chaplin hat so einiges "Vorausgesehen"...
    zB. hat er den Der große Diktator Film schon vor Hitlers großem
    Wahnsinnsmanöver released...von wegen Weltherrschaft und dergleichen.
    Auch die Szenen mit dem Antisemitismus in Chaplins Film kamen nicht etwa
    zeitgleich, sondern früher, als offiziell von den Deutschen gehandhabt!!

    Chaplin ist ein ganz großer...
    Sieh dir mal seine Schlußrede in Der große Diktator an...
    ...da geht (hoffe ich doch) einem ein Licht auf!

    quelle: Chaplin Doku
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2004
  • toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Danke für die Hilfe. Leider ist es bei so einer Hausarbeit schwierig Bücher zu benutze, die nicht wissenschaftlich sind.
    Ich google schon seid einiger Zeit und finde nichts. Keine Statistiken von Meinungsforschern.
     
    Anzeige
  • Die Seite wird geladen...