Wer hat einen DIVX DVD-PLayer ?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von janosch, 26.12.2003.

  1. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    HI!

    Ich möchte mir einen DVD-Player holen der unter anderem auch das DIVX Format beherrscht. Hat jemand schon gute Erfahrungen mit einem besonderen Gerät gemacht?
    Welchen könnt Ihr mir empfählen? Der DVD-Player sollte die DIVX Versionen von 3.x-5.x beherrschen.Wie sieht es mit der Qualität von KISS Playern aus? Achja teuer sollte er nicht grad sein!

    mfg Janosch
     
  2. Sorry das ich so frage… aber sind solche Geräte nicht „eigentlich inoffiziell“ die ideale Komponente um illegal kopierte Filme aus dem Netz gemütlich zuhause im Heimkino sich anzusehen?

    Ich bin da nicht so bewandert was Filme aus dem Netz angeht, aber werden da nicht immer direkt DIVX oder VCD Images angeboten… die man bisher immer dann am Rechner nicht ganz „wohnzimmertauglich“ sehen musste?

    Das soll kein persönlicher Anriff sein… nur mich wundert es… da CD-A Brenner bei uns bei Saturn verschwunden sind und es augenscheinlich eine ebenso „unförderliche“ Sache ist, solche Wiedergabegeräte zu verkaufen…

    Liebe Grüße

    Coffee
     
  3. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    moin!

    Das ist nur für "heim" Videos gedacht :D :D

    mfg janosch
     
  4. Ich wollte dich ja auch nicht anklagen ;)

    Die Tatsache der Verkäuflichkeit dieser Geräte ist etwas skuril wenn man überlegt, das man CD-A Brenner nur noch auf Vorlage des Ausweises mit Registrierung und dann auf Bestellung erhält.


    Gruß Coffee
     
  5. janosch

    janosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    24.10.2003
     

    Da gebe ich dir wohl Recht, wenn man bedenkt, dass das DIVX Format am häufigsten für
    illegale Film Kopien verwendet wird ist das schon ein wenig skurril.
    ;) ;)

    mfg janosch
     
  6. Naja. Aber man sieht ja, es wäre ungerecht diese Geräte vom Markt zu nehmen…User wie du wären dann ja ungerecht behandelt… da sie DIVX verwenden zum Encoden der „neuesten, hollywoodreifen Nachverfilmungen des Hinterkopfes einiger Kinobesucher während eines Kinobesuches“ :D

    Nichts für ungut… kann ja keiner was dazu, wenn da auch der Film dabei mit drauf ist :D


    Achja… sorry ;) :)


    Liebe Grüße

    Coffee
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.879
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Nach dieser Argumentation könnte man auch MP3 Player und MP3-fähige CD Player als skuril bezeichnen.

    Schließlich wird für das illegale tauschen auch am häufigsten MP3 verwendet.

    Divx lässt sich ja schließlich auch zu privaten Zwecken nutzen, z.B. für selber gedrehte Videos.
     
  8. Ja stimmt, wenn man es ganz genau nimmt schon.

    Ich bin gegen die Sanktionen was CD-A Brenner & co angeht ;)

    Musikindustrie und Filmindustrie leisten damit ja keine Ursachenbekämpfung sondern eher aktionistische Symptomlinderung.

    Gruß Coffee
     
  9. swissmac

    swissmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Hmmm, da ist aber wohl die Frage von janosch noch nicht beantwortet.

    @ janosch:

    Nun, soviel ich gehört habe sind die Kiss DivX Player echt gut. Es soll aber ein baugleiches Modell geben zu einem günstigeren Preis. Schau dich doch einmal etwas im Internet um. Bei ebay gibt's da viele verschiedene Angebote. Ich empfehle dir aber dann zuerst auf den Herstellerhomepages mehr Informationen einzuholen.

    Ich selber habe mir neulich bei uns im Media Markt den Loomax DVD X-50 gekauft. Der soll DivX 3.x/4.x/5.x/> lesen können. Und ist laut Angabe upgradefähig. Hat mich so ungefähr 250.- sFr. gekostet, also so ca 170€. Bin mir aber nicht mehr ganz so sicher. Aber auf jeden Fall einiges günstiger als die Kiss Player.

    http://www.loomax.de/

    Leider konnte ich noch keine DivX CD laufen lassen, da ich leider noch kein gescheites DivX Ripp-Programm für meine Heim DVD's gefunden habe. Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.

    Entweder kann ich keine Rohlinggrösse angeben, die Dateien sind trotzdem zu gross, oder ich habe keine Möglichkeit die Filme in deutsch zu decodieren.

    Und da ich relativ neu bin was dies betrifft weis ich leider auch nicht genau wie ich die Dinger brennen soll, damit mein Player die dann auch liest.

    Gruss - swissmac
     
  10. jbl-mac

    jbl-mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Hi Janosch,

    besitze den DVD-DIVX-PLAYER HITEKER 940. Hat im Mediamarkt 99 Euro gekostet, teilweise gibt es den schon für 79 Euro!

    Divx via Divxray- kein Problem. Imovie Filmchen mit Jpegs- kein Problem. Es macht schon Spass eine DVD auf nur eine Cd zu quetschen und in passabler Qualität auf dem Fernseher anzuschauen.

    Allerdings- Divx verliert bei mir immer mehr seine Daseinsberechtigung. Es gibt mittlerweile Tools, die in rasanter Geschwindigkeit brennfähige 1a Kopien erstellen, bei einem DVD-R Rohlingpreis von 1-2 Euro.

    Mehr als 100 Euro für einen DVD-Player incl. DIVX auszugeben ist nicht nötig. Die meisten Modelle lassen sich per Firmwareupdate immer auf den neuesten Stand bringen.


    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen