Welches Subversion Tool für OSX?

Diskutiere das Thema Welches Subversion Tool für OSX? im Forum Mac im Netzwerk.

  1. odda

    odda Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2009
    Hallo Forum,
    ich suche ein SVN-Tool zur Versionsverwaltung unter OSX. Ich habe ein kleines Netzwerk mit einem Mac und OSX-Server-Software. Auf diesem will ich Subversion Tool installieren um mit 3-4 Rechnern im Team an einem Projekt zu arbeiten.

    Könnt Ihr mir etwas empfehlen?
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.452
    Zustimmungen:
    3.212
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Git
     
  3. odda

    odda Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2009
    Du meinst Github?
     
  4. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    GitHub ist eine webplattform, die git verwendet. git ist bei macOS bereits enthalten und z.B. in Xcode rundum unterstützt.
     
  5. odda

    odda Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2009
    Bedeutet konkret?
    Ich habe einen Mac-Rechner der als Server fungiert.
    Daran angeschlossen ist ein NAS mit den Daten.
    Clientrechner im Interanet greifen via Server auf das NAS zu.
    Auf dem Mac-Server installiere ich git und kann dann via Webbrowser SVN realisieren.

    ??
     
  6. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Ich glaube es macht mehr Sinn, wenn du dich etwas mit git befasst, dann wird dir das auch klarer, dass es kein Webfrontend für den Server braucht. https://git-scm.com/book/de/v2

    git ist ein Kommandzeilen-Tool und sehr einfach zu bedienen, besonders dann wenn du den Server auch unter deiner Kontrolle hast. Richte dort einfach einen ssh-Zugang ein und lege dort deine repositories an (als sog. bare repositories)

    Ein lokales working repository holst du dir dann z.B. auf der Kommandozeile mit

    git clone user@server:projet.git

    Eigentlich jede IDE unterstützt git, so dass du dass auch direkt über die IDE deiner Wahl machen kannst.

    git ist bei macOS standardmäßig installiert (auf jeden Fall dann, wenn du Xcode installiert hast)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...