Welcher Mac ist Virenresistenter ?

Diskutiere das Thema Welcher Mac ist Virenresistenter ? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Theremin

    Theremin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Hallo.
    Welcher Mac ist Virenresistenter? Ein Intel-Mac oder ein alter mit G4/G5 - Prozessor. Oder ist es egal welchen Mac ich verwende? Was mache ich um mich vor Trojanern wirksam zu schützen? ClamAV? Es gibt ja kaum Antivirenprogramme für OS X , ich glaube aber, dass es nicht mehr lange dauern kann, dass auch diese Plattform angegriffen wird.
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Was hat denn das mit dem Prozessor zu tun? :hamma:
    ClamAV kannst du getrost weg lassen, es sei denn du zeigst mir das es was gibt was man finden könnte ;)
     
  3. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    490
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Das Betriebssystem ist das entscheidende bei der Virenresistenz, also egal ob PPC oder x86.

    Es gibt weder Trojaner noch Viren für OSX. Dementsprechend klein ist der Markt für Virenscanner ;)
    Noch musst du dich in dieser Richtung nicht schützen
     
  4. detto

    detto Mitglied

    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Der sicherste Schutz ist wie bereits gesagt das OS, und natürlich die Benutzerverwaltung. Ich persönlich arbeit auch (noch) mit meinem Adminaccount, werd aber wahrscheinlich bald/die Tage mir einen 'richtigen' Account anlegen.
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Wenn Du auf dem Intel parallel noch Bootcamp installiert hast, dann der PPC! ;)
     
  6. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.722
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...ich hatte mal nen G3, der hatte Herpes.

    ...alles anderen hier sind bislang virenfrei. :confused:

    ...aber ich wasch mir sowieso vorher und nacher die hände ;)
     
  7. lötmeister

    lötmeister Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.08.2007
    die Lisa. Hat nämlich weder Modem noch Netzwerkkarte
     
  8. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Ich lass meinen Mac immer draußen schlafen, das härtet ungemein ab, besonders im Winter. Positiver Nebeneffekt: er bekommt ein schönes, dichtes Fell!

    Das Innenleben ist allerdings wirklich völlig Banane…
     
  9. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.722
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...aber ein floppy :D
     
  10. lötmeister

    lötmeister Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.08.2007
  11. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Was hat jetzt eine Firewall mit Viren zu tun? Die Firewall regelt den Datenverkehr, während ein Virus z.B. wichtige Dateien zerstören kann. Also zwei ganz unterschiedliche Sachen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  12. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Dir Knipex Firewall bewirkt allerdings, dass Viren gar nicht erst auf den Rechner gelangen können… :D
     
  13. Julia-DD

    Julia-DD Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2006
    @eMac_man: Hast du mal auf den Link geklickt? Ich würde mal dahinter ganz stark Ironie vermuten :suspect:
     
  14. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Erst lesen/schauen, dann Motzen ;)
     
  15. Dr Rémy

    Dr Rémy Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Ich würde sagen der G4 ist am anfälligsten.
    Obwohl mein MacBook jetzt gar nicht mehr so heiß wird wie anfangs, bilde ich mir zumindest ein.
    Außerdem wische ich öfters mit einem alkohol. Reiniger übers MacBook.

    2:0 für den Intel vs. G4.
     
  16. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @ virtua & Julia-DD:
    Nein, ichhatte den Link zuerst nicht angeklickt. Aber auch nach dem Ansehen bin ich der Meinung, dass die abgebildete Firewall nichts nutzt, wenn man z.B. über WLAN surft oder sich den Virus über einen Wechseldatenträger auf die Festplatte zieht.
    Gruss
    der eMac_man
     
  17. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Tschuldigung, aber um zu wissen, dass eine Firewall und ein Virenscanner völlig unterschiedliche Aufgaben haben, muss man nicht den Link anklicken. (obwohl ich das auf Anraten aller jetzt gemacht habe.) Meine Antwort bleibt aber dieselbe. :)
    Gruss
    der eMac_man
     
  18. dend0r

    dend0r Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    der eMacm_man hat keinen humor, wie schade.


    ich bin wiederum der meinung der g3 ist viren und trojanern gegenüber viel sicherer.
    wenn die merken worauf die laufen lachen die sich tot und werden somit unschädlich gemacht ;)
     
  19. Wasn Schwachsinn. Wie gesgt, es kommt aufs OS an. Außerdem gibt es noch heute G4s die ein MacBook in grund und boden rechnen. Aber das is ne andere Geschichte :D


    Ich hab gestern gelesen, dass es 58 Viren für Mac gibt, es gibt aber nur EINEN VIrus für OS X. EINEN EINZIGEN. Also würd ich als Macuser auf die Virenfrage grade mal getrost einen dicken Haufen setzen :D
     
  20. Dr Rémy

    Dr Rémy Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Das ist kein Schwachsinn.
    Alkohol und Hitze sind der Tod für Viren.
    Die Überleben das nicht.

    Was ihr immer mit eurem OS habt.
    Ein Virus kann doch nicht ins OS, bitte.

    Ich gebe aber zu, es ist doch schwer dieses wahnsinnig gefinkelte Wortspiel mit dem Wort Virus richtig zu verstehen.
    Wahrscheinlich braucht Krizzo noch ein paar Seiten dafür :).
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...