Welcher Drucker - Brother oder Canon ?

Siebenstern

Mitglied
Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
235
Vor allem macht Brother auch keine Zicken mit guten Fremdtinten
Ich nehme nur noch Originaltinten, nachdem ich mir an einem Canon A3 Drucker den Druckkopf mit hochgelobten Schweizer Tinten versaut habe. Auch im Ultraschall beim Optiker war da nichts mehr zu machen. Der Kopf kostete dann ca. 150.– €.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2012
Beiträge
15.081
Punkte Reaktionen
18.925
Ich nehme nur noch Originaltinten, nachdem ich mir an einem Canon A3 Drucker den Druckkopf mit hochgelobten Schweizer Tinten versaut habe.
Ich benutze die Austauschtinte von dem von mir Verlinkten Versand schon seit vielen Jahren ohne derartige Probleme. Das Problem war höchstens, dass die (Maarketing-)Elektronik von Canon oder HP die Tinten gerne mal abgelehnt hat.
 

diehal

Mitglied
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
10
Vielen Dank für die Infos zu Brother Druckern, klingt gut als Alternative. Ich würde gerne noch ein wenig den Canon nutzen und den Zähler zurücksetzen, gibt es das Tool nicht für macos?
Danke
 

diehal

Mitglied
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
10
Danke oneOeight, ich habe das Tool für Windows noch gar nicht, und da die Quellen von diesem Tool, was die Virenfreiheit angeht, auch für mich nicht so sicher erscheinen, hoffte ich auf eine macos Version.
Die Tipps, die auch kursieren mit verschiendenen Knopf-drück-Verfahren funktionieren leider nicht. Es ist ein MG6350, mit dem ich sonst sehr zufrieden bin.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Bei eventuell Virenbefallenen hilft die VM doch zur Eindämmung.
Viele Bösewichter regen sich auch nicht, wenn die merken die sind in einer VM.
 

diehal

Mitglied
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
10
Dann muß ich wohl mal wieder eine VM ins Auge fassen, hatte ich vor Jahren aufgeben, als mir Parallels zu teuer wurde und ich Windows an und für sich auch nicht mehr benötigte
 

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
1.413
Vor allem macht Brother auch keine Zicken mit guten Fremdtinten, z.B. von denen hier.
Ich nutze auch Fremddtinten: für 1€ dir Patrone. Manchmal will einer davon nicht, die nächste dann schon.
Mein DIN-A3 Format MFC-J-6720DW habe ich seit 4 Jahren und quasi-nie eine verstopfte Düse erlebt.
Allerdings verbraucht er Tinte auch beim Nixtun. Das ist der Preis für saubere Düsen. Aber bei 1€ pro Patrone, juckt es mich nicht übermäßig.
 
Oben