Welche Rohlinge beim iMac G5?

  1. Spider

    Spider Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    irgendwann in den nächsten 2 wochen sollte mein neuer imac g5 bei mir aufschlagen. da ich noch diverses auf meinem PB und der ext. HD habe, frage ich mich welche rohlinge wohl mit dem aktuellen superdrive am besten harmonieren. wie immer gilt: gerne auch günstiger und am besten über amazon beziehbar;)

    vielen dank für eure hilfe!
    und frohes neues;p
    spider
     
    Spider, 03.01.2005
  2. RETRAX

    RETRAX

    Ich habe mit "Verbatim" gute Erfahrungen gemacht. Und mache sie noch :)


    Gruss

    Retrax
     
    RETRAX, 03.01.2005
  3. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze Ricoh Rohlinge 8x von Amazon. Funktionieren bis jetzt einwandfrei.
     
    herrmueller, 03.01.2005
  4. fogrider

    fogriderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze "Verbatim" CD und DVD-R bis jetzt keine "tote" dabei....

    fogrider
     
    fogrider, 03.01.2005
  5. blubber

    blubberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen
    mal was ganz anderes
    bei bestimmten Rohlingen war es bei meinem iMac so, das er die nicht mehr auswerfen konnte die sind stecken geblieben und ich hab sie nur mit friemelei da wieder rausbekommen. Laut meinem Händler bin ich da kein Einzelfall.
     
    blubber, 03.01.2005
  6. INTRU

    INTRUMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Allgemein:

    Auf ziemlich vielen Brennern laufen Taiyo Yuden super. Die gibt es u.a. auch unter dem Namen Plextor und meist bei www.mindfactory.de recht günstig!
     
    INTRU, 03.01.2005
  7. pk2061

    pk2061MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    57
    Kann das Superdrive vom Imac G5 eigentlich auch +Rohlinge brennen?
    Hat da jemand schon erfahrungen mit gemacht?
     
    pk2061, 08.02.2005
  8. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich schließe mich mit meiner Frage mal diesem Thread an:

    Mein PowerBook hat ein 4x Superdrive. Bisher verwende ich immer 4x DVD-R Rohlinge von Verbatim.
    In letzter Zeit sehe ich im Laden aber nur noch die 8x Rohlinge von Verbatim. Kann ich diese problemlos im Superdrive verwenden, oder muss ich bei einem 4x Laufwerk auch 4x Rohlinge verwenden?

    Eigentlich könnte man ja annehmen das 8x Rohlinge "abwärtskompatibel" sind, ich bin mir da aber nicht sicher.
     
    Magicq99, 27.02.2005
  9. djmorris666

    djmorris666MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die sind auf jeden Fall kompatibel. Es kommt nur darauf an ob der Brenner für den Rohling die richtige Schreibstrategie wählt. Bei 4x und 8x sehe ich da keine Probleme. Wenn man allerdings ein 8x Rohling in einem 2 Jahre alten Brenner benutzen will sieht das schon anders aus ;)

    ciao
     
    djmorris666, 27.02.2005
  10. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Also hab folgende Erfahrungen gemacht:
    Der iMac kann sowohl +R als auch -R, wobei der Pufferschutz (zumindest bei Toast) nur bei -R aktiviert werden kann. Daher sollte man +R möglichst langsam bebrennen, sonst ist sie hin. Mit -R gibts (durch den Puffer) keine Probleme bei höheren Geschwindigkeiten. Ich verwende TDK -R 1x-8x Rohlinge.
    Zudem habe ich festgestellt, dass das Superdrive Probleme mit +RWs hat und zwar nicht beim schreiben, sondern beim lesen! Habe einen DVD-Videorecorder der auf DVD+RWs aufnimmt, diese lassen sich nicht mit dem Superdrive anschauen. (Das Menü ist leer oder die Wiedergabe ruckelt/bleibt stecken) Das Combo-LW des iBooks und des Mac mini hat mit den selben Aufzeichnungen kein Problem. Daher hab ich einen Externen DVD-Brenner gekauft und damit klappt die Wiedergabe auch auf dem iMac.
     
    Tensai, 27.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rohlinge beim iMac
  1. dralion
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    636
    MooseATcargal
    12.03.2006
  2. philippvh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    716
    saftladen
    29.06.2005
  3. derhenry
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    632
    Thorkel
    27.05.2005
  4. zekmo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    532
  5. mickyXXX
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    563
    Electric Monk
    05.05.2003