Welche RAM Riegel G4 DP 867

  1. cncschleifer

    cncschleifer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ....muss ich mir besorgen für meinen G4 DP 867?

    Ich will nix falsches kaufen!

    Computername: Power Mac G4
    Computermodell: PowerMac3,6
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.1)
    Anzahl der CPUs: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 867 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    L3-Cache (pro CPU): 1 MB
    Speicher: 768 MB
    Busgeschwindigkeit: 133 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.4.8f2
    Seriennummer: CK233JHHNFX

    Gruss Frank
     
  2. lol

    lol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    133MHz SD-Ram
     
  3. cncschleifer

    cncschleifer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Und weisst du auch welche Riegel max möglich sind?
    Ich meine die Speichergröße.

    Frank
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Also PC133 SDRAM ist falsch.

    Du brauchst PC2100 (266MHz) oder PC2700 (333MHz) DDR SDRAM

    http://support.apple.com/specs/powermac/Power_Mac_G4_Mirrored_Drive_Doors.html

    Vier DIMM-Slots, laut Apple max. 2 GB
    -> Sollten aber auch 1 GB/Riegel passen, nur die gab es einfach damals noch nicht, als man die Specs festgelegt hatte. Also dann 4GB max.
     
  5. Magicforce

    Magicforce MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    63
    sollten passen ...oder passen, weis das jemand genauer ..
    und wenn ja gilt das auch für die älteren Modelle mit dem PC133 SDRAM ..kann man das gefahrlos ausprobieren ohne das der Mac schaden nimmt ?
     
  6. MacOS8.6

    MacOS8.6 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    8
    ich hab in meinen MDD 867er letzte Woche einen 1GB Riegel eingebaut und es wird vom System erkannt.
    Einfach z.B. bei http://www.dsp-memory.de den MDD G4 raussuchen. Dann sind das schon die richtigen.

    Sicherheit hast Du immer erst, wenn Du gekauft hast und eingebaut hast und das System danach noch hochfährt und den/die Riegel erkannt hat...

    PC133 SDRAM ist definitiv falsch!!! Eigentlich sollten es PC2100 DDR Riegel sein, aber die PC2700 kann man auch einbauen, die werden dann eben langsamer getaktet.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Du wirst keine finden, schätze ich. Ich wüßte nicht, daß man da je größere als 512 MB gebaut hat.

    1 GB ECC-Riegel sind nicht geeignet
     
  8. MacOS8.6

    MacOS8.6 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab folgenden Riegel gekauft und eingebaut und bisher (seit 1 Woche) keine Abstürze:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_12&products_id=901&

    Das soll keine Werbung fuer diesen Haendler sein, es gibt sicher auch andere, die ein solches Produkt verkaufen, aber ich weiss auf die Schnelle eben diesen.

    Bei meinem alten beigen G3 desktop wars auch so, dass Apple das Geraet mit einem maximalen Speicherausbau spezifiziert hat. Das ist geschehen, bevor das Geraet auf den Markt kam, mit den Riegeln, die damals erhaeltlich waren. 2 Jahre spaeter gab es groessere Riegel, aber Apple hat halt seine Specs dann nicht mehr upgedated, weil sie es eben nicht mehr ausprobieren. Z.B. deswegen gibt es die "sollte klappen" Antwort. Definitive Aussagen macht da wohl keiner.
     
Die Seite wird geladen...