1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welche 40gb festplatte in ibook dual?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von kinddeskonsums, 05.05.2003.

  1. kinddeskonsums

    kinddeskonsums Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    ich möchte eine neue 40 gb HD in mein ibook dual usb einbauen. umbau traue ich mir zu, zumal da ich hilfe von nem erfahrenen kollegen habe. dass ich 9,5 bauhöhe und 2,5" brauche ist klar.

    aber: welche platte sollte ich zur zeit nehmen? welches modell?
    ibm/hitachi, fujitsu oder toshiba?

    was mich besonders interessiert sind erfahrungen mit geräusch, geschwindigkeit und hitzeentwicklung.

    würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    grüße kinddeskonsums
     
  2. Smokin76

    Smokin76 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Festplatte...

    Ich rate zu einer Toshiba oder Fujitsu, weil Fluid Bear Drive.

    Ich habe eine Fujitsu und die ist wesentlich leiser als die eingebaute. Und auch kühler, zumindest mein subjektiver Eindruck.

    Meine 20 GB hab ich in ein externes FW-Gehäuse geschraubt und damit hab ich jetzt theoretisch 50 GB Platte. Das reicht ne Weile.

    Greetings Alex