1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Welche 13" Macbook Pro kaufen?

Diskutiere das Thema Welche 13" Macbook Pro kaufen? im Forum MacBook.

  1. Infinit

    Infinit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2009
    Hallo zusammen,
    ich habe einen schnellen Desktop PC und möchte mir für´s Schreiben, Surfen, einige MAC Programme einen kleinen Macbook Pro zulegen.

    Bin gerade am Verhandeln eines neuen MC374D/A (2,4 GHz, 4 GB, 250 GB) für 800€ oder optional das neue Modell MC700D/A (2,3 GHz i5, 4GB, 320 GB) für 1011€ Studentenpreis.

    Von der Geschwindigkeit wird sicherlich der "alte" reichen, aber wie sieht es mit der Zufriedenheit in Zukunft aus?

    Tendiere aktuell zum "alten" aufgrund der 200€ Einsparung.

    Was meint Ihr? Danke für Eure kurzfristigen feedbacks bzgl. der Kaufentscheidung.
     
  2. charlotte

    charlotte Mitglied

    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Würde bei computern immer zum neuesten tendieren, is aber reine gefühlssache.
     
  3. Mac-Bene

    Mac-Bene Mitglied

    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    695
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Ist auf das alte MBP noch Garantie bzw. lässt sich noch Apple Care abschließen? Wenn nämlich nicht, dann können die 200€ mehr schon sinnvoll sein.
     
  4. Infinit

    Infinit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2009
    Beide MBP sind neu und OVP. Von der Leistung an sich würde mir das alte sicherlich reichen, aber wenn ich es in einem halben Jahr oder Jahr verkaufe wo liegt dann der größere Verlust? In den Tests schnitt das neue nicht als MUSS-Kauf ab, deshalb dachte ich, dass ich mir die 200 € spare...
     
  5. Infinit

    Infinit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2009
    Sonst noch Tipps, Anmerkungen zum alten oder neuen. Spricht irgendwas gegen den Neuen wie die Grafikkarte, Temperatur, Lautstärke, usw. Spricht irgendwas gegen den alten?
     
  6. tomcologne

    tomcologne Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    212
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Der Wertverlust (in Relation zu deinem Kaufpreis) würde beim Neuesten vermutlich höher liegen.
     
  7. sonny1406

    sonny1406 Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Es spricht ganz klar dagegen, dass das alte 10 Stunden Accukapazität hat und das neue "nur" 7. Ich habe mir das alte für 849 € gekauft. Es ist ein wirklich sehr ausgereiftes tolles Notebook. Geniales Teil.
     
  8. obermuh

    obermuh Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    25.06.2010
    Da es bei dir als Zweitgerät ohne große Anforderungen an die Leistung dienen soll, würde ich zum "alten" tendieren. Nur weil es jetzt ein neues gibt, ist das "alte" ja nicht schlechter geworden. Dazu kommt dass es in der Form schon eine Weile gebaut wurde, du also davon ausgehen kannst dass es keine "Kinderkrankheiten" hat, zuverlässig leise läuft usw..
     
  9. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Was denkst du denn wie lange du das MBP behalten wirst?
    Denn wenn du es nach 1-2 Jahren wieder verkaufst, dann würde ich das alte nehmen. Möchtest du es lange behalten, dann mag es sinnvoller sein das neue zu nehmen, da du es aufgrund der erheblichen Mehrleistung des i5 (im Vergleich zum C2D) länger mit aktueller Software betreiben kannst.
     
  10. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Da Du das neue zum Studentenpreis bekommst ganz klar das Neue. Es gibt schon einen deutlichen Leistungsunterschied zwischen dem alten und dem neuen Book. Und die Computerwelt dreht sich immer weiter, update von Mac OSx, Pogramme... vieleicht brauchst / wünscht Du dir schon in einem Jahr mehr Power weil Du ein Pogramm xy benutzen willst/musst und ärgerst Dich dann die 200 € nicht ausgegeben zu haben.

    Und ein MacBook hat eine deutlich längere haltwertzeit als andere Elektronikteile.

    Beispiel: Hab im Dezember das alte iPhone 3GS gekauft weil es mir vom Design her besser gefällt. Das etwas bessere Display und Akku waren für mich nicht so wichtig. Nach dem update jetzt auf das neue OS merke ich wie die Kiste an der Leistungsgrenze kräpelt und teilweise stockt. Außerdem hätte ich gerne die WLAN Hot Spot-Funktion, geht aber nur mit iPhone 4. Unter den jetzigem Gesichtspunkt würde ich mich logischerweise für das 4 entscheiden und nicht mehr für das 3. So ändert sich die Welt in nur 3 Monaten.

    Die Aussage ist schlicht falsch. Apple hat die Berechnung der Zeiten geändert. Die Laufzeit gleich.

    Mein Tip, ganz klar das neue und dann später noch ne SSD rein.
     
  11. Infinit

    Infinit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2009
    Danke für eure regen Anmerkungen und Tipps. Ich werde das MBpro wahrscheinlich nicht länger als 1-2 Jahre behalten und mir dann wieder was neues kaufen.
     
  12. Xevi

    Xevi Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.01.2011
    Ich habe mir auch das 2010ner gekauft und bereue es absolut nicht, bin sogar froh drüber noch das bekommen zu haben. Sehe das andere ja bei Freunden und Kollegen. Alleine die Akkulaufzeit, dann läuft es bei einigen Spielen runder und ist meines erachtens leiser.
     
  13. Infinit

    Infinit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2009
  14. gemm

    gemm Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    05.10.2009
    Bei dem Anforderungsprofil ganz klar das Macbook Air.
     
  15. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.901
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.346
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ach, surfen die jetzt nicht mehr drahtlos bei 50% Bildschrimhelligkeit im Internet um die Laufzeit zu bestimmen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...