was mich an Safari aufregt

derBernhard

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.11.2004
Beiträge
708
ist, dass Safari (Big Sur, letzte Version) sich scheinbar nicht merken kann, wo ich auf einer bestimmten Seite war.

Wenn ich z.B. auf Spiegel online einen Artikel anklicke, den lese und anschliessend zu Safari zurückkehre, springt Safari auf der Ausgangsseite grundsätzlich nach ganz oben.
D.h., ich muss jedes Mal wieder endlos nach unten scrollen.
Ich habe mal Chrome probiert, dort passiert das nicht.
Frage daher: Gibt es in Safari oder sonstwo eine Einstellungsmöglichkeit, mit der man das verhindern kann.
Oder könnte es auch an der Webseite selbst liegen?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.967
Also du verlässt die Seite und willst, wenn du wieder auf die Seite gehst, an derselben Stelle landen wie vorgestern? Nein, da kannst du nichts einstellen.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.628
Ich bin ja überrascht, dass Chrome das kann. Aber das ist ein Grund dafür, warum ich Links immer in einem neuen Tab/Fenster öffnen lasse. Ist vielleicht auch für dich, @derBernhard , eine Lösung.
 

Sorrow

Mitglied
Registriert
21.09.2014
Beiträge
899
Das gleiche "Problem" habe ich immer mal wieder mit Firefox unter Windows 10 auf den unterschiedlichsten Seiten und auch mit Safari 13.1.2 unter High Sierra 10.13.6.
Da es z. B. auf Welt.de mal ist und oft nicht, gehe ich davon aus, dass es an den Webseiten liegt.
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
780
auf Spiegel online einen Artikel anklicke, den lese und anschliessend zu Safari zurückkehre,
du verlässt die Seite und willst, wenn du wieder auf die Seite gehst, an derselben Stelle landen wie vorgestern?
Nach meinem Textverständnis des TE hat das nichts mit "vorgestern" und "heute" zu tun. Der TE ist auf Spiegel online (Hauptseite), öffnet dort mit einem Klick einen Artikel, liest ihn und kehrt anschliessend einfach zur Hauptseite zurück und landet aber wieder zuoberst.
Ich kann das hier mit Safari nicht nachvollziehen: Ich lande auf einer Hauptseite wieder genau dort, wo ich sie verlassen habe um etwas zu lesen.
Ich bin ja überrascht, dass Chrome das kann
Meines Wissens können das mittlerweile alle Browser (Auf einer Hauptseite dorthin zurückkehren, wo sie verlassen wurde, ohne erneutes Scrollen)

Oder habe ich etwas nicht mitgekriegt?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.628
Meines Wissens können das mittlerweile alle Browser (Auf einer Hauptseite dorthin zurückkehren, wo sie verlassen wurde, ohne erneutes Scrollen)
Ist das etwas, dass nur Browser können oder muss die Webseite eine solche Funktionalität auch unterstützen? Ich bin aus der Webseitenprogrammierung einfach schon zu lange raus.
 

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
403
Die Website muss das Springen zu einer vorher gespeicherten Marke aktiv unterstützen, aber eigentlich alle Medienseiten und fast alle CMS in Standardeinstellung machen genau das nicht ... Fluch der Datenbank-basierten Webseiten.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.366
ist, dass Safari (Big Sur, letzte Version) sich scheinbar nicht merken kann, wo ich auf einer bestimmten Seite war.

Wenn ich z.B. auf Spiegel online einen Artikel anklicke, den lese und anschliessend zu Safari zurückkehre, springt Safari auf der Ausgangsseite grundsätzlich nach ganz oben.
D.h., ich muss jedes Mal wieder endlos nach unten scrollen.
Bei mir klappt das unter Safari.
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.773
So eben getestet: Bei mir geht das einwandfrei, auch über mehrere Sprünge hinweg......
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.773
@derBernhard

Vielleicht irgendein PlugIn in Safari installiert, das das verhindert? Mal alle Erweiterungen deaktivieren und testen.
 

derBernhard

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.11.2004
Beiträge
708
Danke für eure Antworten.
erweiterungen sind keine installiert.
werde erstmal damit leben.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.366
Frage daher: Gibt es in Safari oder sonstwo eine Einstellungsmöglichkeit, mit der man das verhindern kann.
Ob es was hilft weiß ich nicht, aber ich würde mal den Cache mit cmd+alt+e löschen, den Verlauf löschen und auch mal den Gegentest unter einem neuen oder anderen Benutzer machen.

Apropos, in iOS habe ich das von dir beschriebene Problem mit Pinterest oder Behance.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.366
In iOS auf einem iPad Pro besteht das Safari-Problem auch, eher stärker ausgeprägt.
Wie gesagt, hier auf meinem iMac kann ich das Problem nicht bestätigen, auch nicht für die Spiegel-Seite.
Auf dem iPad Pro 9,7” ebenfalls nicht für die Spiegel-Seite.
 

Yiruma

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2015
Beiträge
1.698
Hier auch kein Problem, beim zurück springen bin ich immer wieder an der selben Stelle.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.297
Safari hat seit ca. 2015, wenn ich mich recht erinnere, ein mühseliges Problem mit der Browser History Funktion > Stichwort: history.state
Einerseits dient es der Sicherheit, damit man nicht "mir-nichts-dir-nichts" in der Browser History, also dem Verlauf, rumscripten kann –
andererseits dient diese aber auch u.a. dafür, dass man dem User Nützliches damit bereitsstellen kann.

Info: history.state
https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/API/History_API

Und: replaceState bug on Safari
https://github.com/aurelia/history-browser/issues/34

edit:
Zum Verständnis:
Man kann der Browser History, dem Browserverlauf, durchaus Angaben mitgeben, so dass er auf einer Seite beim Verlassen dieser –
bei einer Rückkehr wieder exakt dort landet, wo der Sichtbereich zuletzt lag. Oder auch woanders, je nach Zweck usw.
Safari nimmt das unter bestimmten Bedingungen nicht an; bzw. interpretiert dies nicht oder verweigert es.
 
Zuletzt bearbeitet:

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
780
Hier geht es aber um eine laufende Safari-Sitzung, bei der es beim TE scheinbar nicht klappt, dass Safari sich die Stelle merkt, an der die (Haupt)-Seite verlassen wurde und er beim Zurück(-wischen oder -klicken) nicht mehr dort landet, sondern wieder zuoberst auf der (Haupt)-Seite.
Aus der History heraus wieder an der Stelle zu landen, auf der die Seite verlassen wurde, funktioniert auch bei anderen Browsern nicht (hier Opera). Bei einem Aufruf einer Seite aus der History heraus lande auch ich immer zuoberst auf der Seite, ungeachtet an welcher Stelle ich beim Verlassen der Seite war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yiruma

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2015
Beiträge
1.698
Hier klappt es ohne Probleme.
Ohne neuen Tab gehe ich auf eine andere Seite.
Beim zurück gehen/wischen, bin ich genau da, wo ich vorher war.
 
Oben