Was die Menschheit schon immer wissen wollte

Chamäleo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.10.2005
Beiträge
36
Hi, ich stelle mir nun schon die längste Zeit eine Frage, auf welche ich leider noch keine Antwort gefunden habe...

Was bitte bedeutet das "i" bei Apple? z.B. bei "i"Book, "i"Cal, "i"Work, "i"..., "i.... überall dieses "i", aber was bedeutet es?

greetz,
Chamäleo
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Es steht für „schmeiß die Forensuche an.“ Nein, im Ernst, der helle Vokal steht für das Internet, denn mit dem iMac sollte man ja innerhalb von nur fünf Minuten in selbiges kommen.
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Und wie komm ich mit dem iPod ins Internet ? :)
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Rakor schrieb:
Und wie komm ich mit dem iPod ins Internet ? :)
Gar nicht. Das i des iPod ist der beste Beweis dafür, daß man Bezeichnungen aber über Gebühr strapazieren kann. Erst kam InterCaps, und nun ist das i an der Reihe.
 

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
Lynhirr schrieb:
Ganz einfach: Spiel dir ein System auf und starte vom iPod. :D

hier eine kleine Auswahl:

i = intuitiv, das würde wenigstens passen

i = intelekutell

i = intelligent

i = intel :D :D :D :D

Gruss
Marti
 

auradoc

Aktives Mitglied
Registriert
09.07.2005
Beiträge
1.447
intuitiv,
idiotensicher
 
Zuletzt bearbeitet:

mactie

Mitglied
Registriert
01.06.2005
Beiträge
695
ich hätte da auch noch eine Idee (passt auch zu der Idee mit den Konsumgütern):

Das "i" steht für das englische "I" = Ich

IBook = MeinBook, ITunes = MeinTunes usw.

Was haltet ihr davon?

Edit: @auradoc: das ganze Ego-Gehabe tut natürlich der Aura nicht gerade gut oder was denkst Du?
 
Zuletzt bearbeitet:

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.469
i= innovativ

i= idiotensicher :D

i= immer wieder gut
 
Oben