Warum eigentlich nicht ? ... Gigaset Smartphone

nonpareille8

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
4.526
Gigaset GS185: Comeback für ein Smartphone „made in Germany“

Die Zeiten, als Siemens Handys in Deutschland fertigte, sind lange vorbei.
Der aus Siemens hervorgegangene Hersteller Gigaset will diese Tradition jetzt wieder aufleben lassen. Mit dem Gigaset GS185
stellt das Unternehmen derzeit ein Smartphone im Werk im nordrhein-westfälischen Bocholt her.
Das ist eines von einst zwei Werken, aus dem früher Siemens-Handys stammten.
Für 179 Euro soll es ab Anfang Juli in den weltmännisch betitelten Farben Midnight Blue und Cognac Blue im Handel erscheinen.

Das Gigaset GS185 soll für das Unternehmen der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Produkten mit dem Siegel „made in Germany“ sein
und dem Newcomer im Wettbewerb um Smartphone-Kunden einen psychologischen Vorteil bieten. Technisch ist das neue Gerät
genauso wie die beiden anderen Modelle GS180 und GS100, die Gigaset heute vorgestellt hat, jedoch wenig aufregend und in der Einstiegs-
klasse einzuordnen. ...

https://www.netzpiloten.de/gigaset-gs185-werksbesuch-bocholt/

Eine gute Nachricht, wie ich finde.

Edit von Eze: Ich hab den Link mal angepasst
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.044
Und was hat der Verweis mit deinem Beitrag zu tun? Willst du hier nur Werbung schalten?
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.046
Ich hab mal die Links etwas angepasst.

Ich find's auch interessant. An dem Werk bin ich schon paar mal vorbei gefahren. Zu Siemenszeiten, zu den unseeligen BenQ-Zeiten und auch jetzt ab und an mal. Schön für den Standort, dass es da weitergeht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nonpareille8