Warten mit Switch oder doch nicht?

  1. flappsi

    flappsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.
    Diese Frage gabs schon oft ich weiß, aber ich bin quasi unter Zeitdruck.
    Mein Windows Laptop mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin hat jetzt noch ein halbes jahr Garantie.
    Bringt Momentan bei Ebay 600€.
    Bestelle ich ein Macbook, ist es in 4 Wochen da und mein Laptop ist hat nur noch 5Monate Garantie, was den Wert schon wieder mindert.

    Die 600€ brauche ich aber um mein MacBook(pro) leisten zu können.

    Aber eigentlich sollte man ja noch warten bis eine neue, überarbeitete Generation der MacBooks herauskommt, nicht?
    Dann ists aber Anfang 2007 und mein Notebook ist gar nichts mehr
    Wert.

    Die große Preisfrage is eben, kann man derzeit mit den Macbooks leben oder nicht.
    Alternativ ein MacBook Pro, die es ja schon etwas länger gibt.

    Ich weiß das muss jeder selbst entscheiden.
    Aber rein aus der finanziellen Sicht, also des Wertverlustes meines Notebooks..was würdet Ihr machen?

    Grüße Andy
     
    flappsi, 14.06.2006
    #1
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    ....und das Geld für die Software???
     
    Konrad Zuse, 14.06.2006
    #2
  3. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Kauf doch einfach beim Händler *G*
    Der gibt dir dann auch ein gerät das du vor Kauf auf gefiepe und Co testen kannst =)

    Schau dich doch mal nach nem Händler in deiner Nähe um - da gibts sicherlich was =)

    Software brauchst du auch noch - ja - das steht aber schon oben...
     
    grünspam, 14.06.2006
    #3
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Je eher Du switchst, desto besser. Das meine ich ohne Spaß jetzt.
    Es sei denn, Du hast kein XP SP2, damit Du unter BootCamp (unter OS X nicht vorhandene) Software starten kannst.
     
    flippidu, 14.06.2006
    #4
  5. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Andi,

    die Dinger sind (meiner Meinung nach) ausgereift und in Ordnung. Meine kleine weiße Kiste steht hier brav neben mir und muuh oder piept nicht. Wenn Du die Kiste jetzt brauchst, dann kauf sie Dir jetzt. Eine Überarbeitung der MacBooks in den nächsten Monaten ist unwahrscheinlich und wird vorher sowieso nie angekündigt.
    Wenn Du also auf den Mac umsteigen willst, würde ich es einfach tun.

    PS: Man kann mit Macs nicht "leben", man verfällt ihnen ;)
     
    Biber Bruder, 14.06.2006
    #5
  6. Konstantin2

    Konstantin2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zunächst mal solltest Du dir die Frage beantworten, ob es denn unbedingt ein Mac Book (Pro) sein muss? Ich selber bin immer noch mehr als zufrieden mit meinen ausgereiften Power Books, Mac Mini und iBook.

    Wichtig ist vor allem, eine ausreichende Ausstattung mit RAM (min. 1GB) zu wählen. Wenn Du auf die 600 Euronen vom Schlepptop-Verkauf angewiesen bist, wird das zumindest bei der Wahl eines MBP schwierig. Ansonsten glaube ich nicht, dass so schnell eine Überarbeitung des MB erfolgen wird.

    Grüße
    Konstantn
     
    Konstantin2, 14.06.2006
    #6
  7. flappsi

    flappsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich würe das Ganze erst mal mit Parallels laufen lassen. Sind schätzungsweise 2-3 Programme für die ich noch keinen Ersatz weiß.

    Den Rest würde ich wie bisher mit Freeware bzw. Open Source handhaben.
    ICQ, FTP, OpenOffice GIMP usw...ist ja alles frei und läuft anscheinend unter MAC OS.
    Wenn nicht, dann gebe ich es eben wieder zurück, wobei ich hier wiederum ein Problem habe denn mit BTO kontigurationen hat man kein Rückgaberecht.

    Und einen 60GB Festplatte ist schon sehr Mager mit vielen hunterten Bildern und MP3. tendenz steigend.

    Wenn ich dann doch irgendwann mal noch mit BootCamp Windows haben möchte, dann ists eh zu wenig.

    Naja BRAUCHEN tue ich es nicht, da wie gesagt ich mit Windows XP total zufrieden bin.
    Ich denke nur JETZT ist mein Notebook noch was Wert und ich WILL einfach jetzt mal nen MAC haben.
    MAC OS kenne ich vom Geschäft her und bin damit einigermaßen vertraut.

    Es bleibt spannend:)

    Andy
     
    flappsi, 14.06.2006
    #7
  8. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    35
    Warum fragst du uns dann?

    Schlag zu ;)

    ich bin super Glücklich mit dem Teil...und in nächster Zeit wird sich beim MacBook nix ändern...
     
    GonzoFlo, 14.06.2006
    #8
  9. s-bahn

    s-bahn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    2
    Ich sage was anderes als all die Stimmen hier, warte bis das Teil keine Kinderkrankheiten mehr hat. Stichwörter: Fiepen, Muhen, Wärmeleitpaste, BootCamp Beta (fehlende Treiber), Rosetta usw. usw. Ich würds lassen. Mir persönlich ist das schleierhaft wie ihr so auf die Dinger schwören könnt... (das war jetzt alles Betreffend MacBook Pro, wies mitm MacBook aussieht kann ich nicht beurteilen)

    Wegen dem Wertverlust, ja dein Book wird wohl kaum mehr 600€ wert sein nächstes Jahr, aber ein bisschen was wirst sicher noch bekommen!
     
    s-bahn, 14.06.2006
    #9
  10. flappsi

    flappsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ist es warum ich Zweifel hatte.
    Ich habe ja auch keine Lust für Apple den Tester zu machen.
    Aber ich sollte eben etwas mobiles haben, sonst würde ich mir nen IMac zulegen...

    Wenn ich zuschlage, dann auf jeden Fall mit 14Tägigem Rückgaberecht, dann kann ich zurückgeben im Notfall.
    Immerhin wäre das eine alternative oder?

    grüße andy
     
    flappsi, 14.06.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warten Switch oder
  1. Lupin87
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.837
    joka
    22.06.2016
  2. devusr
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.003
    lykantroph
    16.07.2012
  3. Thefroop
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.476
    falkgottschalk
    27.04.2012
  4. Schlicki
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.046
    newmaster
    28.03.2011
  5. istbanane
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.060
    martinibook
    02.10.2009