Vorschau jpeg Bild Qualität lässt sich nicht ändern

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Hallo, folgendes Problem kann ich und google einfach nicht lösen.
Mac OS 11.4
Eine Bild, jpeg, mit der Vorschau öffnen, dann über Ablage> Exportieren> Qualität ändern und wieder speichern.
Wird gemacht aber nicht mit der veränderten Qualität. Wo leigt hier der Fehler?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.620
Punkte Reaktionen
10.186
Willst du die Qualität verbessern?
Ich kann mir vorstellen, das das nicht angenommen wird.

Woran machst du fest, dass er die qualität nicht geändert hat?
 

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Ich regele die Qualität zb nach unten um das Bild besser per E-Mail versenden zu können. Es wird exportiert aber immer mit der gleichen Qualität/Größe.
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
Also wenn ich den Qualitätsregler runter drehe ist mein 500Kb Bild danach 53Kb groß...
 

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Hier mal ein shot
test jpeg quali.jpg
test jpeg quali.jpg
 

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Genau wenn ich den Regeler runter drehe speichert er ab aber die Größe bleibt.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.620
Punkte Reaktionen
10.186
Und wenn du den regler nach links schiebst ist die datei immer noch 2,9 Megabyte groß?

Passiert das auch mit irgendeiner jpg, die du dir aus dem internetz ziehst?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.620
Punkte Reaktionen
10.186
Als workaround könntest du das bild direkt in eine mail oder auf das mailsymbol im dock ziehen und dort die qualität ändern (klein/mittel/groß)
Dann kannst du dir das bild wieder rausziehen und es sollte auch umgewandelt sein.
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
124
bei mir geht das über Vorschau ablage
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-14 um 22.33.16.png
    Bildschirmfoto 2021-07-14 um 22.33.16.png
    610,4 KB · Aufrufe: 40

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Ja über Vorschau Ablage Exportieren Qualität ändern und speichern. Das neue Bild wird gespeichert aber mit der gleichen Größe.
 

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
test .jpg Schaden Foto 1von 2 test wurde über Regler verändert. Auf 0,8 MB gespeichert und voila es sind wieder 2,7MB.
 

macjoergt

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
4
Intel i9 passiert bei ihr und bei mir Intel i5. Alles 11.4. BTW ihr 10.8 iMac macht es ohne Probleme. Ich verstehe es einfach nicht. Ich regele die Qualität runter speichere es ab und alles wird gemacht ausser das die Qualität bleibt. Name, Speicherort alles versucht. Er macht es auch wenn ich auf jpeg2000 gehe oder png. Nur von jpeg auf jpeg nada nichts.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.620
Punkte Reaktionen
10.186
Scheint ein bug zu sein…
insbesondere wenn es auf zwei rechnern auftritt.

an apple melden und warten…
Vielleicht mag es ja nochmal jemand auf einem intel nachstellen…
 

Moriarty

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.06.2004
Beiträge
1.529
Punkte Reaktionen
2.063
Hm, bei mir der gleiche "Bug" - habe einen Screenshot gemacht, Vorschau, Exportieren und dann - egal ob Qualität 100% oder 0% - die Größe ist die Gleiche.

Ich nutze Big Sur, neuestes Update auf dem MBP M1.
 
Oben Unten