Vom Mac auf (Win) Server schreiben: "Dateiname zu lang? Ungültige Zeichen?"

Diskutiere das Thema Vom Mac auf (Win) Server schreiben: "Dateiname zu lang? Ungültige Zeichen?" im Forum Netzwerk-Hardware

  1. digglerdeluxe

    digglerdeluxe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Hallo!

    Wenn ich eine Datei auf unseren (Windows Small Business) Server schreiben will mault er ziemlich stark rum und bricht den kopiervorgang ab:

    "einige objekte können nicht an den zielort kopiert werden, da für den zielort die namen zu lang sind oder ungültige zeichen enthalten"


    kennt jemand das problem und weiß rat?

    ich geh davon aus dass der server NTFS hat also müssten doch längere zeichen kein thema sein? vor allem nicht bei einer datei namens:

    "Testdatei_123_123_123_123_123.psd"
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    War da nicht mal eine Beschränkung auf 31 Zeichen bei einer Systemversion?
     
  3. digglerdeluxe

    digglerdeluxe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    hmm keine ahnnung....


    aber mir is aufgefallen, dass ich auf dem server dateien mit exotischen namen erstellen kann...


    eine datei namens

    dasd _/.....jpg is da kein thema... nur rüberkopieren vom mac auf den server geht nicht... was solln das?
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.552
    Zustimmungen:
    4.699
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    womit verbindest du dich denn? per smb/cifs?
    der mac verwendet halt UTF-8 filenamen, guck doch mal was der windows-server so verwendet...
     
  5. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Dann schick doch mal eine Datei namens Test_123_1.psd rüber ...
     
  6. Gelzomino

    Gelzomino Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Hab genau das gleiche Problem.

    Ich wollte einen Ordner mit unheimlich vielen Unterordnern und Dateien auf den Server kopieren, und ständig waren Dateinamen zu lang. Da ich die nicht einfach kürzen konnte hab ich ein Image erstellt und diesem einen kurzen Namen gegeben. Der Witz war, daß auch hier die Meldung kam ...

    Bisher auch noch keine Lösung gefunden. Ich verbinde mich allerdings auch über AppleTalk mit dem Server. Die Verbindung über Samba zu machen ist für mich noch problematischer :(

    @OneOeight
    Kann man denn den Windows Server auf UTF-8 umstellen?
     
  7. clonie

    clonie Mitglied

    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Hallo ich hol den Thread mal hoch.
    Hier das selbe Problem auf Tiger.

    Bisher gefundener Lösungsvorschlag
    das muss ich noch testen, auch wenn ich im Moment nur Bahnhof versteh

    Erweitert um die Tatsache, dass ich im Finder und in Indesign meine Bilder/Verknüpfungen nicht mehr mit vollständigem Namen angezeigt bekomme, sondern gekürzt.

    Betrachte ich mir die Dateinamen mit nem Win-Rechner, ist alles paletti.

    Hat jemand eine Idee?
    Festplatte de Servers, der firmenweit eingerichtet ist, formatieren ist keine Lösung :hum:

    So long - Clonie

    edit: hab das jetzt wie im oben genannten Link ausprobiert und ich fürchte, da beißt sich die Katze in den Schwanz :mad:
    Ich bekomme folgende Fehlermeldung, siehe Screenshot.
    Der Server ist neu und ich hatte vorher ein generelles Verbindungsproblem, siehe hier.
     

    Anhänge:

  8. Gorg

    Gorg Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.10.2008
    /Push

    Gibt es hier keine Lösung? Wir haben 3 Mac Arbeitsstationen im Hause, die auf unserem W2K Fileserver keine Dateien mit mehr als 32 Zeichen kopieren können. Auch auf unserem W2K laufen die "Services for Macintosh"...
     
  9. clonie

    clonie Mitglied

    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Mit Leopard soll das Problem angeblich behoben sein, zumindest was die Server-Konstruktion bei uns angeht.
     
  10. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.716
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Nein , bei Gorg liegt es an Win2k. Es gehen auch nicht beliebig viele Ordnerhierarchien.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...