Voller Freude umgestiegen aber was ist das?

  1. Bricktop

    Bricktop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nach langem hin und her habe ich mich letzlich dazu entschieden auf MAC umzusteigen. Gesagt getan mein schönes ASUS W2JC Notebook verkauft und das MBP 2,33 gekauft.
    7 Tage warten und dann endlich, da war es das Paket.
    Hastig ausgepackt angemacht und ...was ist das ein kratzer an der unteren Leiste bei der Space-Taste:mad: , dann weiter geschaut und festgestellt das die Tasten manchmal nachdem sie gedrückt wurden, langsam erst wieder zurück"springen" als würden sie leicht von unten kleben. Die Enter taste ist ja überhaupt der Witz, schmal und kippt nach rechts weg. Das soll Apple Qualität sein dachte ich mir. Also weiter gesucht, da gibts bestimmt noch was dachte ich mir...na!? Ja hab was gefunden das Display (Glossy) hat schon ganz kleine feine Kratzer und flecken, obwohl es von Apple direkt kommt und versiegelt war. hat ja nix zu heißen.
    Was soll ich von sowas halten, da bezahlt man 2500 Euro und bekommt so einen Müll einfach unglaublich. Ja ja, jetzt heißt es hättest ja bei deinem Asus bleiben können. Es geht einfach um Qualität die man für sein Geld bekommen sollte. Das ASUS zB war von der Qualität und Verarbeitung einfach Top. Sogar Apple kann von denen was lernen.
    Im Nachhinein bereue ich es, mein ASUS verkauft und dieses Teil gekauft zu haben, da nützt das nette Design und das Gewicht auch nichts.

    Etwas frustiert

    Lieben Gruß an alle
     
    Bricktop, 15.12.2006
  2. theonehorst

    theonehorstunregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Dann tausch es doch um. Wo ist das Problem. Apple ist nicht unfehlbar.
     
    theonehorst, 15.12.2006
  3. Bricktop

    Bricktop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann warte ich wahrscheinlich bis nach Weihnachten wenn überhaupt.

    Es darf in so einer Preisklasse sowas aber nicht vorkommen
     
    Bricktop, 15.12.2006
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    hast schon recht. tut es aber.

    qualitätsicherung ist bei apple ein stiefkind meiner meinung nach.
     
    Cadel, 15.12.2006
  5. doger

    dogerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    171
    Sollte nicht kann aber.
    Ist nicht anders als bei namhaften Autoherstellern aus dem Schwabenland oder Bayern, auch denen unterlaufen solchen Pannen hin und wieder.
     
    doger, 15.12.2006
  6. rhetoric

    rhetoricMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    bring das teil zurück.
    bei meinem powerbook wurde im ersten halben jahr einmal das logicboard ausgewechselt, und später mein display. ist quasi also nur noch das gehäuse original.
    dann, nach nun fast 2 jahren: lower-memory fehler. so geht das. wenn nicht die qualität, dann ist doch wenigstens das design top. ach ja, ein apple-care, garantieerweiterung auf 3 jahre: unbedingt.
    herzliches beileid.
     
    rhetoric, 15.12.2006
  7. Bricktop

    Bricktop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich doch vorher bloß ein bißchen bei den MAC Foren mich eingelesen, da steht ja oft sowas, das die Leute mit der Qualität nicht zufrieden sind!

    Ja zurückbringen, aber wie ist das bei Apple? Holen die das ab? Oder kann ich damit zB zu Gravis?

    Gruß
     
    Bricktop, 15.12.2006
  8. Medman

    MedmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    17
    Bei Apple anrufen, abholen lassen. Im übrigen gibt es gerade einen Produktionsstop wegen den Glossy Displays und Apple liefert deswegen keine MBP mehr aus - evtl. hat das was mit diesen feinen Kratzern zu tun.

    Guck mal hier

    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/18523/
     
    Medman, 15.12.2006
  9. rhetoric

    rhetoricMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    also abholen tun die das wohl kaum.
    aber du hast 1 jahr volle herstellergarantie. also wenn du das in einen offiziellen appleshop bringst, sollen die das kommentarlos zurücknehmen.
    das mühsame ist dann leider die eventuelle wartezeit, bis du ein neues teil bekommst, oder die entsprechenden teile repariert/ausgewechselt wurden.
    gruss zurück.
     
    rhetoric, 15.12.2006
  10. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    In so ziemlich jedem Forum findest du vornehmlich Beschwerden über Qualität. Es ist egal, ob das ein Mac (nicht MAC!)- oder PC-Fourm ist. Die Leute, die mit ihren Geräten zufrieden sind, geben das eher selten kund.
     
    msslovi0, 15.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Voller Freude umgestiegen
  1. EBlack
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.292
    berbel01
    22.12.2011
  2. kiki1330
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.534
  3. wupperingo
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.520
    minimann
    19.02.2010
  4. bioMac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    979
  5. mcnewbie
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.072
    mcnewbie
    29.10.2004