Video Downloader

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
13.473
Interessant! Wie geht das denn?

ffmpeg habe ich vor langer Zeit gerne zum Konvertieren benutzt. Wusste aber nicht, dass man damit auch downloaden kann.
Du brauchst den URL der .m3u8 Datei, die die einzelnen Streams "bündelt".

Und dann folgenden Terminal-Befehl in welchem du den Pfad der .m3u8 einsetzt:
(die Angaben der Versionen von System und Browser-Engine sind wichtig – nicht ändern oder weglassen!)
Code:
ffmpeg -user_agent "Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_9_5) AppleWebKit/601.7.8 (KHTML, like Gecko) Version/9.1.3 Safari/537.86.7" -i https://hier-der-pfad-zur-/datei.m3u8 -c copy movie.mkv

movie.mkv am Ende ist dann die Datei des Videos; kannste umbennen, wie du magst – .mkv beibehalten.
Hinter dem -i ist ein Leerzeichen, dann kommt der Pfad der .m3u8 gefolgt von einem Leerzeichen.
Beim Pfad einfügen halt auf die Leerzeichen achten.
So im Terminal benutzt liegt die geladene Datei dann im User-Verzeichnis, wenn fertig gerödelt wurde.

Den Pfad zur .m3u8-Datei bekommst du via Developer-Tool von Firefox (Network-Anzeige) bsw.
oder einem FF-AddOn wie "The Stream Detector".
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.173
Sieht für mich aus wie „Geld für etwas ausgeben, was es anderswo umsonst gibt“.
naja. okay. kann man so sehen. Ich werde mich mal rechtfertigen...

Ich hatte Downie 2 irgendwann 2015 mal in einem SoftwareBundle als abfallprodukt und nutze es bis heute gelegentlich und gern - obwohl ich eigentlich eher vanilla unterwegs bin und nur sehr wenige tools und helferlein benötige.

Der Programmierer ist - wenn man sich die webseite anschaut - schon mit herzblut dabei und verlangt recht selten geld für eine neue Major Version.
http://blog.charliemonroe.net/product-pricing/
Downie wurde im gegenzug auch blitzschnell an Big Sur und M1 Geräte angepasst. (okay nicht meine olle 2.9 version)
Und es sieht zudem funktional und schick aus und hat nen schlanken fußabdruck.

Edit:
So viel Werbung und sie wirkt... selbstmanipulativ...
Ich werde gleich mal ein Upgrade auf Version 4 ordern.
 
Zuletzt bearbeitet:

warnochfrei

Aktives Mitglied
Registriert
02.03.2019
Beiträge
1.657
Der Programmierer ist - wenn man sich die webseite anschaut - schon mit herzblut dabei und verlangt recht selten geld für eine neue Major Version.

Was für die kostenlosen Alternativen halt auch gilt. (Wobei yaydl ein Einmannprojekt ist und mir einfach momentan die Zeit fehlt, da wirklich viel reinzustecken.)
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.370
Und dann folgenden Terminal-Befehl in welchem du den Pfad der .m3u8 einsetzt:
(die Angaben der Versionen von System und Browser-Engine sind wichtig – nicht ändern oder weglassen!)
Umpf! Hört sich, für einen eher GUI-affinen Noob wie mich, alles „etwas“ sperrig an! 😥

Ansonsten habe ich, vom Thread inspiriert, gestern nochmal etwas herumexperimentiert und möchte noch eine mir recht effizient erscheinede weitere Alternative einwerfen: Das Firefox-Plugin DownThemAll! Damit konnte ich jedenfalls ein Video aus einer Website ziehen, das ich mit keinem der anderen Kandidaten bekommen habe. War im direkten Vergleich etwa klar „erfolgreicher“ als der Video DownloadHelper.
 
Oben Unten