USB Stick extrem langsam - was mache ich falsch?

Diskutiere das Thema USB Stick extrem langsam - was mache ich falsch? im Forum MacUser TechBar. Hallo Freunde, ich bin seit gestern mit dem Laden von Musik-Dateien auf dem USB-Stick beschäftigt, fürs neue Auto...

Rachmaninoff

Rachmaninoff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2011
Beiträge
53
Hallo Freunde, ich bin seit gestern mit dem Laden von Musik-Dateien auf dem USB-Stick beschäftigt, fürs neue Auto, da ich kein CD-Laufwerk mehr habe.
Irgendwas stimmt mit den Sticks nicht (4 gleiche)....um ein paar GB zu laden vergehen buchstäblich ganze halbe Stunden oder mehr.

Das kann doch nicht sein, oder?

Was kann ich machen, damit es zügiger geht?

Danke im Voraus.
 
D

domeru

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Bei USB 2 ist das durchaus möglich. Wieviel genau sind 'ein paar GB'? Sind die USB Sticks komplett leer oder schon was drauf? Und wie formatiert? Alles spielt eine Rolle.

Berechung der Übertragungsdauer im günstigsten Falle, der jedoch oft nicht erreicht wird: https://rechneronline.de/uebertragung/

domeru
 
Rachmaninoff

Rachmaninoff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2011
Beiträge
53
Hallo Domeru
die Sticks sind leer und so formattiert, wie gekauft...auf Deutsch: keine Ahnung.
Haben eine Kapazität von 16 GB und ich habe erst nur ungefähr die Hälfte voll und ei Mal 33 Min. und ein anderes Mal 46 Minuten gebraucht, das Ganze für etwa 8,5 GB.

Meinst du ich sollte lieber "Mac-isch" formattieren? Also ohne FAT und 32 und so?
Wir das Auto dann den Stick lesen können?

Danke.
 
Maulwurfn

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.386
Marken-Sticks? Billigkram?
 
akumetsu

akumetsu

Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
1.956
Meine USB Sticks schaffen beim Schreiben zwischen 1MB/s und 350MB/s. Da gibts also Spielraum.

Um welche Sticks gehts denn?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang
D

domeru

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Ich denke nicht, daß das Auto einen Mac-formatierten Stick lesen kann. Die Sticks kommen i.d.R. in Fat32. Meiner Erfahrung nach ist die Datenübertragung von Mac auf Fat32 wesentlich langsamer als wie von Mac auf HFS+ An einem Windows PC wird das wahrscheinlich sehr viel schneller über die Bühne gehen.

domeru
 
Rachmaninoff

Rachmaninoff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2011
Beiträge
53
Ich bin gerne bereit für anständige Sticks was aus zu geben...soll ich darauf achten, dass es sich um 2.0 handelt? Ich lade sowohl vom iMac27 wie auch von einem älteren MacBook (2008)
 
D

domeru

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
USB 2 würde ich keine mehr kaufen. USB 3 bringt zwar keine Vorteile an einem USB 2 Anschluß, aber wenn neues Gerät ansteht, wirst Du den Unterschied merken. Und preislich gibt sich das eh nicht viel im Moment.

Mit SanDisk und Toshiba habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht, auch was die Langlebigkeit betrifft. Die Datenübertragungsrate aber noch nie exakt ermittelt, eben weil sie gefühlt schnell genug sind.

domeru
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und Homebrew
Rachmaninoff

Rachmaninoff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2011
Beiträge
53
Danke allen für die Tipps...bin schon unterwegs zu MM

Allen ein Frohes Neues Jahr!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: domeru
Maringouin

Maringouin

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
850
Sowas kauft man online.

Gerade bei solchem Kleinkram sind Läden wie MM Apotheken auf Steroids.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schiffversenker und dg2rbf

Ähnliche Themen

Oben