USB auf Lightning für iPad

Diskutiere das Thema USB auf Lightning für iPad im Forum iPad.

  1. Pille2k6

    Pille2k6 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    27.09.2006
    Hallo liebe Macuser,

    in Anbetracht des bald erscheinenden iPadOS mit Unterstützung für externe Speichermedien, würde ich gerne bereits einen Adapter kaufen um zukünftig dann eine Festplatte / USB-Stick etc. an mein iPad (2018) anschließen zu können (also USB A müsste das sein).

    Leider werde ich weder auf Amazon noch im Apple Store so richtig fündig...

    Konkret suche ich eigentlich nur einen kleinen Stecker, der aus dem Lightning-Port einen USB A-Anschluss macht.

    Weiß jemand da etwas und hat einen Tipp für mich?

    Vielen Dank!
     
  2. aerric

    aerric Mitglied

    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    02.01.2006
  3. Pille2k6

    Pille2k6 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    27.09.2006
    Vielen Dank dafür. Den hab ich auch schon entdeckt, war mir aber nicht sicher ob es der richtige Adapter ist (wegen der Bezeichnung „Kamera“).

    Kennt jemand vielleicht auch eine kompaktere Variante? Also nur ein „Stecker“ ohne langes Kabel?

    Oder kann man erwarten, dass so etwas nun erst noch erscheint, nachdem Apple nun zukünftig externe Speichermedien unterstützt?
     
  4. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    505
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Eine anderen bzw. kleineren Adapter kenne ich nicht. Vielleicht werden Anbieter etwas anderes anbieten. Bei Appleprodukten ist das etwas dünner gesäht.
     
  5. Schnatterente

    Schnatterente Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    12.08.2010
    Ich hatte auch schon den selben Gedanken wie du und habe mir überlegt, dass normale Ladekabel zu nutzen, dort aber ein Adapter mit 2x USB A Buchsen dran zu stecken. Die gibts billig und zum probieren reicht das voll aus.
    Einen starren Adapter wollte ich garnicht. Dann leiert der Lightning Port zu schnell aus, da ja der "USB-Verhau" recht große Hebelwirkung hat.

    Ob mein "Adapter" dann geht, kann ich erst im Herbst probieren.
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.210
    Zustimmungen:
    8.256
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich würd sogar zur aktiven Variante raten ...

    Viele Geräte brauchen mehr Strom als USB liefert, auch USB Sticks. Da ist es dann gut, wenn man zusätzlich Strom mitliefern kann.

    Hab so oft mein Audio-Interface betrieben. Lästig ist halt dass so viele Sticks auch zu viel Saft ziehen.

    Aber Danke für die Erinnerung durch den Thread, ich glaub ich hab noch jede Menge Adapter rumliegen die mal in die Kleinanzeigen sollten :D
     
  7. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    229
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo,
    eine Frage zu diesem Thema. Ist denn sicher, das ältere iPads (in meinem Fall iPad pro 10,5“) externe Laufwerke einbinden können? Ich befürchte, dass diese Funktion nur ab dem iPad pro 2018 (USB C) unterstützt wird.
    Danke.
    *Uli*
     
  8. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.210
    Zustimmungen:
    8.256
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Klar geht das ...
     
  9. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    229
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Vielen Dank.
     
  10. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    505
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Geht. Erste Betatester machen das schon.
     
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.210
    Zustimmungen:
    8.256
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Es ist doch nur ein anderer Stecker ... überwindet man die Hürde um auf USB zu kommen, gehts gleich als wär von Anfang an ein anderer Stecker dran.



    Da sieht man übrigens auch schön was ich angesprochen habe. Wenn selbst USB Sticks Zuviel Strom ziehen. Da ärgert man sich dann wenn man die passive Variante von Apple gekauft hat - die ist meiner Meinung nach ziemlich unnötig.
     
  12. Suchtie

    Suchtie Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.05.2019
    Auch sehr interessant für mich - gleiches "Problem" bei mir mit ipad pro 2017 :)
    Danke für die Hilfestellungen hier :)
     
  13. anacoma

    anacoma Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    22.01.2010
    Ob dieses Stromproblem mit einem aktiven USB Hub gelöst werden könnte? Ist es dann auch möglich mehrere Geräte anzuschließen, z.b. Um eine Sd Karte auf einen USB Stick zu sichern?
     
  14. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.210
    Zustimmungen:
    8.256
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ahhh nett, da wird mein DongleBag gleich etwas leichter :D Wolle Rose kaufe? :crack:

    2ED0CC75-42CB-41BC-830A-3126C71BB6FA.jpeg
     
  15. Riven

    Riven Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    18.03.2009
    Mmm... ich hatte noch keine Zeit, die Beta mit meiner Variante gegen zu checken.
    @Pille2k6 du scheinst eine mobile Variante zu suchen. Heißt aktiver USB Hub scheidet aus?

    Edit: Oh, USB-A als Buchse, versteh ich das richtig?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...