1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

unötige Sprachen in MAC OSX

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von carsten801, 08.03.2004.

  1. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    mit welchem Tool kann man nochmal die Sprachenaus MAC OS X entfernen.....
    Ich meine nicht Youpi Optimizer und Language Cleaner...
    Da gab es doch noch ein anderes.....
    Kann mir da jemand auf die Spünge helfen. Danke

    Gruss
    Carsten
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.851
    Zustimmungen:
    2.318
    Monolingual zum Beispiel.
     
  3. Jack Glowienke

    Jack Glowienke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Monolingual würde ich auch empfehlen.
    Ansonsten am besten eine Neuinstallation bei der man gleich
    unnötige Sprachen und Drucker erst gar nicht instaliert.
     
  4. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    wieviel mb macht das aus, wenn ich das ganze unnötige zeugs runterhau ?

    ich mein auf 100MB kann ich verzichten
     
  5. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
     

    Können Festplatten jemals groß genug sein? :D

    Mehr als um die 100 MB waren die Sprachen nicht, wenn ich mich richtig entsinne. Zusammen mit dem ganzen anderen "Gerümpel" waren es aber schon um die 300 ... Man sollte bei einem Clean Install also immer unter Optionen nachsehen, was man so nicht braucht wie Sprachen etc. oder wirklich braucht wie BSD-Subsystem etc. ...

    Bye
    blue-skies
     
  6. anjoma

    anjoma MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
     

    Guten Abend!

    Ich brachte mit "DeLocalizer" 704 MB weg!
     

    Anhänge:

    • beweis.jpg
      Dateigröße:
      13,1 KB
      Aufrufe:
      102
  7. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Habe nachgeschaut:

    Alle SpracheKits sind total 695MB gross (Panther).
    wenn man dann nur Deutsch wählt (Englisch ist ein Obligatorium) wird
    die grösse auf 51.9 MB angezeigt.

    Dass heisst es lohnt sich alleweil unnötige Sprachen nicht zu installieren:
    man "spart" ca. 640 MB.
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    Wo sehe ich welche Sprachen installiert sind ???

    Hab das System nicht selbst "aufgesetzt" !
     
  9. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
     

    ...maxi, lass da lieber die Finger davon, wenn de da dann was löschst, dann kanns schlimm aussehen...

    Was deine Anfrage angeht würde ich das System eher frisch aufsetzen, ohns Sprachen und Druckertreiber....(mein System ist nur noch 1,45 Gigs dick)

    Wenn de es dann doch nicht lassen kannst und in den System packeten rumwülen willst, so soll es dafür ein Prog geben, weiß nur nicht mehr wies hieß...


    Gruß
     
  10. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    -> systemeinstellungen -> landeseinstellungen -> sprachen

    oder auf englisch

    -> system preferences -> international -> language
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen