Umstieg?

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Baller_23, 17.04.2008.

  1. Baller_23

    Baller_23 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.01.2008
    Hallo Community,

    Ich überleg mir schon seit längerer Zeit auf einen Mac umzusteigen, weis aber noch nicht wann und welchen. Ich bin noch Schüler und schreibe voraussichtlich nächstes Jahr mein Abi. Zurzeit arbeite ich an einem (bitte nicht geschockt sein^^) Medion Laptop aus dem ich ca. jeden Monat nen halbes Kilo staub entfernen muss damit die Temperatur nicht übermäßig ansteigt und der Lüfter Hovercraft spielt :D oder sich das ganze System einfach ausschaltet :(. Im großen und ganzen tut er aber noch seine Arbeit (Office, Mail, Internet, Musikprogramme wie Reason, cubase oä. u. ein wenig Foto- und Videobearbeitung). Als erstes hab ich an einen iMac gedacht, da ich den Laptop hauptsächlich auf dem Schreibtisch nutze und nur manchmal auf dem Sofa oder im Bett ( worauf ich aber auch locker verzichten könnte). Ein MacBook würde aber für meine Ansprüche eigentlich vollkommen ausreichen, nur ist mir der Bildschirm etwas zu klein, da ich ab und zu auch zuhause mal eine DVD anschaue. Ein MacBook pro könnte ich mir auch gerade noch so leisten ist aber meiner Meinung nach etwas überdimensioniert und zu teuer da für mich auch schon 100€ eine menge Geld sind. Beim iMac hätte ich den Vorteil des größeren Bildschirms, größeren Festplatte und der besseren Grafikkarte die ich vielleicht in Zukunft (Studium) für bestimmte Programme nützlich sein könnte. Als mobilen Rechner für die seltene Ausnahme könnte ich mein altes Notebook ja noch verwenden(falls es überlebt*g*). Würde sich der kauf eines Macs für mich überhaupt lohnen oder wäre bis nach der Schule warten und dann weitersehen die bessere Option? Werde voraussichtlich erstmal ein freiwilliges soziales Jahr machen und dann zur uni wo ein mobiles Gerät von Vorteil sein könnte, was meint ihr?
    Vielen Dank schon mal dass ihr den post bis hierher durchgelesen habt:), konnte die Sache leider nicht schneller/besser auf den Punkt bringen.
    Würde mich dennoch über baldige Antworten freuen:)
    Schon mal vielen Dank im voraus!

    Mit freundlichen Grüßen Baller_23
     
  2. MyCore

    MyCore Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    27.02.2008
    Naja von dem was du schreibst wäre doch wohl die Lösung MacBook mit externem Monitor zuhause eine nette sache, aber im endefekt können wir hier viel schreiben... du musst da schon selbst entscheiden was für dich das richtige ist.
     
  3. louca

    louca Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    16.11.2006
    puh, schwer.
    ich würde auch fast, falls du vom gefühl her unbedingt umsteigen willst, zu einem macbook mit monitor raten.
    falls es dir im studium leistungstechnisch nicht mehr reicht, kanst du es in zwei jahren noch verscherbeln und dir was neueres holen, bist aber immer noch mobil.
    ich weiss ja nicht, ob du nicht mit dem gedanken spielst, auch mal ins ausland zu gehen, da ist ein laptop schon besser.
    macbook mit monitor wäre halt eine relativ preiswerte und wandelbare lösung.
     
  4. Spuckie

    Spuckie Mitglied

    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    14.08.2007
    warum nicht das MBP
    Im Studium wirst Du froh sein, wenn Du entsprechend Mobil bist und das Ding mit in die Vorlesung nimmst bzw. Deine Präsentationen davon abspielen kannst - auch die Möglichkeit, noch in "letzter Sekunde" Änderungen vor zu nehmen, sind Dir mit einem iMac genommen.

    Nicht falsch verstehen, ich meine der iMac ist toll, aber eben nicht portabel genug....
     
  5. TCS

    TCS Mitglied

    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Du solltest vielleicht zusehen, dass dein derzeitiger Computer bis zum Studium reicht, denn je nach Studiengang kann ein Mac oder ein Windows-Rechner von Vorteil sein.
     
  6. Mac-Bene

    Mac-Bene Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    559
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Von dem was du schreibst her kann ich mich MyCore nur Anschließen: MacBook + externen 20"/22" oder bei mehr Bedarf und Geld 23"/24" TFT.
    Wenn Videobearbeitung wirklich nicht oft vorkommt reicht die MacBook Grafik aus. Für's Studium bist du mit dem MacBook in jedem Fall gut bedient.
     
  7. Baller_23

    Baller_23 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.01.2008
    Vielen Dank für die schnelle Antwort=), das mit dem macbook und dem zusätzlichen Monitor werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, weil ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken das freiwillige soziale Jahr im Ausland zu machen. Wieviel sollte ich den für einen 20'' Monitor ungefähr zahlen?

    Gruß Baller_23
     
  8. louca

    louca Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    16.11.2006
    das weiss ich leider auch nicht, den von monitoren habe ich keine ahnung..
     
  9. louca

    louca Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    16.11.2006
    mhm, schau dich doch einfach mal auf amazon um und lies die bewertungen!
    wenn du wirklich vielleicht ins ausland willst, wäre es halt doppelt schade, wenn dein schöner imac, der in drei jahren veraltet ist, zu hause rumsteht.;)
    und ein macbook pro würde ich dir jetzt nicht raten, weil es wirklich teuer ist und wenn du die leistung erst in zwei jahre brauchst, dann kauf es dir lieber dann (wandeln), da kriegst du sehr sehr viel mehr für dein geld.
     
  10. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Wenn mobil dann mobil, oder nimm ein mini, ist billiger und genauso schnell.

    20'' Monitor gibts ab 179,- richtig gute sind richtig teuer.
    Am besten schaust du bei www.prad.de, da kannst du raussuchen was für deinen Zweck relevant ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.