Umstieg iMac 233 auf eMac

  1. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Tach alle!

    Möchte mich in nächster Zeit von meinem 233 iMac trennen, da ich sehr scharf auf die Videobearbeitung des eMac bin.
    Hat da schon jemand Erfahrung über die Qualität etc. sammeln können? Habe eine Sony PC 1 DV-Cam, die ich anschließen möchte, aber mit welchem Kabel? Chinch??? Oder nur Fire-Wire?
    Kann ich desweiteren meine Arbeitsspeicher-Erweiterung des alten iMac mit in den eMac nehmen?

    Vielen Dank für die Hilfe (privater User)!

    Tobi
     
  2. robkru

    robkru MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einem eMac, aber nicht nicht viel Ehrfahrung was Videobearbeitung angeht. Ich kann dir aber zu dem Computer empfehlen. Das einzige was mich stört ist der etwas zu laut geratene lüfter. Sonst aber ein klasse Computer. Noch ein Tipp: gib ihm gleich den vollen RAM. Das is zur Zeit sehr billig.
     
  3. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Naja,

    man hört ja in letzter Zeit einiges zum eMac. Leider soll wohl nicht nur der Lüfter nerven, sondern auch der Monitor zu Ausfällen neigen!?
    Vielleicht spare noch ein paar Tage länger, und gönne mir doch den iMac 800 15".
    Bin momentan recht ratlos und habe diese Neuanschaffung vorerst vertagt.
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    335
    Die Probleme mit dem Monitor wurden angeblich bereits gelöst, der Lüfter macht jedoch weiterhin einen Höllenlärm.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen