[Umsteiger] JAVA Entwicklung auf PB

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sMArtin, 03.06.2003.

  1. sMArtin

    sMArtin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Ein fröhliches Hallo an die Community.

    Das Forum ist echt hilfreich. Hab nun schon erfahren, dass das 15" PB (mein Favorit mit 1GHz und 1GB Ram) ziemlich heiss wird, was natürlich für das Arbeiten in der Bahn sehr sehr unangenehm ist... :-(

    Nun würde mich noch interessieren, ob jemand Erfahrungen in der JAVA Entwicklung auf MacOSX hat.
    Ich entwickel in erster Linie fürs Webumfeld.
    Meine bevorzugten Tools:
    - Netbeans (im Rahmen der Diplomarbeit muss ich wohl auf Eclipse umsteigen)
    - Together6
    - Tomcat
    - MySQL

    AFAIK gibts das ja nu alles auch für MacOSX. Aber wie läuft das? Ist es benutzbar?

    MArtin, der gerne von M$ weg würde... :confused:
     
  2. sMArtin

    sMArtin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Hmm... anscheinend keine JAVA Entwickler hier im Forum tätig....

    Dann scheint nen Mac dafür nicht so geeignet. Schaaaade...

    MArtin, enttäuscht :(
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Hallo Martin,
    damit so ein wichtiges Thema hier nicht noch übersehen wird, regnet es jetzt ein paar Links:

    Netbeans: http://www.netbeans.org/kb/articles/mac.html und
    http://www.macuarium.com/macuarium/actual/especiales/2001_07_03_netbeansgb1.shtml

    Eclipse: defekter Link entfernt

    Together: http://www.togethersoft.com/products/controlcenter/requirements/macintosh.jsp

    Tomcat: http://developer.apple.com/internet/java/tomcat1.html
    (im XServe von Apple integriert => OS X Server)
    http://www.macdevcenter.com/pub/a/mac/2002/06/18/tomcat.html

    MySQL: http://www.mysql.de/downloads/index.html :D
    http://www.apple.com/downloads/macosx/development_tools/

    Soweit die kleine Linksammlung.
    Der Mac ist also sehr gut für "sowas" geeignet und sollte mal ein Programm wirklich nicht in der Unix-Variante zu haben sein (läuft dann über Fink und X11), so kann man auch mal den Emu anschmeissen und die Windows-Programme laufen lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Dradts

    Dradts unregistriert

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Hallo sMArtin!

    Hättest vielleicht ins Programmierer Board posten sollen, dann hättest Du sicherlich mehr Zuspruch gefunden!

    Zum Thema:

    Mit der Java Entwicklung unter OS X solltest Du keine Probleme haben. Eclipse läuft zugegebenermaßen etwas zäh, aber das liegt nur daran, dass die Oberfläche SWT noch nicht für MacOS X optimiert wurde. Es wird aber mit jedem integration Build merklich besser, und die kommen so alle 2-3 Wochen raus!
    Arbeiten kann man damit auf jeden Fall! (Bei mir: iBook 800!)

    Tomcat und MySQL sind auf jeden Fall kein Problem. Es gibt sogar irgendwo einen GUI-Installer für MacOS X, der MySQL per Klicki-Bunti auf die Festplatte bügelt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen