Überfragt schon am Anfang

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ciccio

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.884
ihr Lieben,

(nein, BinAhnungslos, du bist nicht gemeint - muss ich wohl hinzufügen, damit du es nicht googlen musst)

lasst uns doch die älteste aller Foren-Regeln beachten:

Don't feed the Troll.
(Ja, BinAhnungslos, hier bist du gemeint! - muss ich wohl hinzufügen, damit du es nicht googlen musst)

Den Rest möglicher Komplimente spar ich mir, wer weiß, welche Vorwürfe ich dann zu erwarten habe ;-)
Schließlich hab ich keine Lust, weinend in der Ecke zu sitzen.

Gruss, Ciccio
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: YoungApple, MrBaud, Carmageddon und 8 andere

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
584
*schnüff* *schnüff* irgendwie habe ich so einen Trollgeruch in der Nase. Seltsam
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud, noname951, DannyM und eine weitere Person

Gravmac

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2008
Beiträge
1.420
Aber eigentlich schlecht (weil zu offensichtlich) getrollt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.799
Seid da mal nicht zu sicher, es gibt Menschen, die sich recht schnell sozusagen auf Krawall bürsten.
Gerade wenn das, womit sie zu tun haben, nicht dem entspricht, was sie wollen. Oder sie damit konfrontiert werden, daß ihre anscheinend geliebte Registry nicht vorhanden ist.
Was ist übrigens so eine Registry? Anscheinend bei Microsoft zuständig für Werbung und die Weitergabe von Dateien und vom Programmnutzungsverhalten (an wen?), wenn ich Post #16 richtig verstehe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn, dodo4ever und THEIN

rudluc

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
1.310
@BinAhnungslos:
Das, was du wahrscheinlich von manchen Windows-Rechnern gewöhnt bist, nämlich dass dort schon ab Kauf registrierungspflichtige Demoversionen und allerlei unbrauchbarer Kram vorinstalliert ist, den man erstmal entsorgen muss, bevor der Rechner in dem Zustand ist, den man wünscht, nämlich werbefrei, das ist der Grund, warum diese Rechner preislich so günstig angeboten werden. Für diesen Kram bekommt der Hersteller nämlich Provision, der dazu verwendet wird, den Preis zu senken.

Aber genau das gibt es prinzipiell nicht bei Apple-Rechnern, weshalb sie beim Kauf auch teurer sind. Das System ist werbefrei. Nur beim Start von Apple Music, Apple TV und dem App Store bekommst du Musik, Filme und Programme vorgeschlagen. Facebook wirst du nur auf dem Mac sehen, wenn du die Seite selbst im Browser aufrufst.

Heute ist es bei Windows und MacOS üblich, sich für alles Mögliche einen Account zu erstellen. Wenn du das ablehnst, bleibt dir nur ein Uralt-System wie Windows 3.1 oder wenn es modern sein soll, dann bleibt dir nur Linux (ist übrigens eine Empfehlung wert!).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.280
Mir eine Erziehungskur verpassen wollen, aber selbst sich als Herdentrottel indirekt aufzeigen, weil WER LASEN KANN IST KLAR IM VORTEIL!

Es steht alles im Text drin - auch welche OS dort läuft!

Wer ist jetzt der DUMME? Aber das kommt wohl davon, wenn man nicht in Bildern (EmotionsKöpfe) "spricht"!
wer im dritten Post schon Herdentrottel verteilt braucht sich nicht wundern Ahnungslos zu sein.

So klappt das nicht mit den Mitmenschen und so bleibt man ein verbohrter Egozentriker...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ciccio, electricdawn, noname951 und eine weitere Person

sab25

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2010
Beiträge
524
Ich kann nicht glauben, dass die Foreneinträge ernst gemeint sind.

Gibt es wirklich solche Menschen?

1) Die direkt jeden beleidigen, obwohl sie diejenigen sind denen geholfen werden soll.
2) Die nicht intelligent genug sind ein Forum ohne Anleitung bedienen zu können.
3) Die Angst vor allem haben das Daten anzapfen kann. Dann bleib zu Hause, geh nicht online und setz dir einen Aluhut auf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: habemo, MrBaud und noname951

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.466
Sehen - staunen - lernen - und dann alles rauswerfen, was mich stört!
Das würde ich an deiner Stelle lassen. Dein Name ist anscheinend Programm und mit dieser Einstellung wirst du auch ganz schnell dein System zerschießen. Wir hatten seinerzeit häufig Fragen von neuen Usern, insbesondere Wechslern von Windows die das System "optimieren" wollten, wie sie ihre Installation retten könnten da nach einer "Optimierung" (ob manuell oder mit Software) nix mehr lief.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn und MrBaud

Killerkaninchen

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
1.415
Wie wahr. Menschen lechzen nach einem wartungsfreien Computer. Und wenn sie ihn bekommen ... :nono:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.072
Es genügt vermutlich. Der Threadersteller

a) weiss nun, die verwendete Hardware steinalt ist und kaum geeignet ist, das aktuelle macOS kennenzulernen.
b) hat vielleicht gelernt, dass es bei OS X keine registry gibt
c) die Betriebsystemuhren früher noch ganz anders getickt haben
d) hat eine Empfehlung bekommen, was man mit den alten Krempel tun kann.

Er hat nun zwei Möglichkeiten. Er hört nicht auf uns und behält den Kram. Prima. Hier geht's zum Vintage-Forum, falls es Fragen dazu gibt. Oder er lässt es.

Hier ist zumindest dicht - Troll-/Flamewarpräventionskommado Ende! :jaja:

PS: Lieber Threadersteller: Noch ein guter Rat: Im Netz ist es immer recht nützlich, freundlich zu sein, wenn man etwas möchte. Wie es so schön heisst: Wer f... will, muss freundlich sein. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phil83m, Ciccio, Maulwurfn und 13 andere
Status
Für weitere Antworten geschlossen.