1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türkei nicht in die EU - zum Glück :)

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Pretzel, 31.03.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Die Verhandlungen zur Wiedervereinigung Zyperns sind gescheitert... also wird die Türkei vorerst nicht in die EU aufgenommen werden!

    Ein Glück sag ich! Was sagt ihr?
     
  2. ...na wenn Du da mal nicht eine bitterböse Diskussion
    am völlig falschen Platz anbietest!...
     
  3. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ach wieso das denn? Die Bar ist doch für ALLES offen, oder? :)

    ich finds schon für diskussionswürdig dieses Thema


    Meiner Meinung nach passt die Türkei AUF KEINEN FALL in die EU, da sie in einem komplett anderem Kulturkreis liegt... das wäre totaler schwachsinn in meinen augen... die einzige stadt dort, die noch zur EU passt ist istanbul, wenn überhaupt...
     
  4. Pench

    Pench MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich würde nicht sagen, dass es Wunderbar ist, wenn die Türkei nicht in die EU darf. Doch bin ich auch der Auffassung, dass es in der türkischen Staatsform einfach (noch) zu viele differenzen gibt, verglichen mit denenen der anderen EU-Staaten.

    Wenn sich jedoch die ein oder anderen ethnischen Grundsätze dort durchsetzen könnten, ohne das man achtlos die Kultur »im Stich lässt«, hätte ich definitiv kein Problem mit einem Eintritt der Türkei in die Europäische Union!

    Pench.
     
  5. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Deutschland (und Frankreich) zahlen den EU Laden doch eh, egal ob mit oder ohne Türkei... Außenpolitik mit dem Geldbeutel wird hier doch GROSS geschrieben, leider! :rolleyes:
     
  6. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt wohl eher andere Gründe als der "Kulturkreis" dafür das die Türkei noch nicht bereit für die EU ist.
     
  7. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
     

    klar sicher, aber ich halte das dennoch auch für wichtig... jetzt mal weg von irgendwelchen finanziellen angelegenheiten ;)
     
  8. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Um es mal anders auszudrücken: Die Türkei ist definitiv noch nicht reif für die EU!
     
  9. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Booooeses boeses Europa!
     
  10. Alucard

    Alucard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Die Türkei gehört weder geographisch noch kulturell zu Europa. Meiner Meinung nach haben wir zur Zeit genug Probleme die übrigen neuen EU-Staaten auf unser Wirtschaftsniveau zu heben und unser eigenes zu halten. Wenn man die Union in ihrer ursprünglichen Funktion als Wirtschaftsfusion betrachtet dürfte gegen die Aufnahme nichts sprechen, wenn die Aufnahmekriterien erfüllt wären. Sollten wir aber wie die Vereinigten Staaten zusammenwachsen könnte es doch größere Schwierigkeiten geben, z. B. bezüglich Religionsausübung, Stellung der Frau, Schechten etc. Ob eine Aufnahme die Auseinandersetzungen der islamischen Staaten entschärft muß ein Politiker entscheiden. Ich sehe das etwas skeptisch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.