touchpad tot nach 10.3.7 update

  1. maxxio

    maxxio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    ich habe gerade beim Pismo meiner Freundin das Update gemacht. Doch nach dem Neustart tat das Touchpad nix mehr. Ausserdem wollte ich noch sterMachine rüberlaufen lassen aber da kam immer eine Felermeldung, dass ei Applescriptfehler vorliegt (comand not found)
    Kann ich wieder downgraden auf 10.3.6 und wie mache ich das oder hat jemand von euch rat??

    Meine Freundin mault mich jetzt die ganze Zeit an, dass ich alles kaputt gemacht hätte.

    Bitte helft mir
     
    maxxio, 15.01.2005
    #1
  2. maxxio

    maxxio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    NEUSTART!!! das ist die Lösung gewesen!
     
    maxxio, 15.01.2005
    #2
  3. adi1981

    adi1981 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    das problem hatte ich auch mal.
    hoffentlich hat sich deine freundin entschuldigt :D
     
    adi1981, 15.01.2005
    #3
  4. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    wenn sie schon schluss gemacht hat, gib ihr mal meine nummer :D
     
    MacDaniels, 15.01.2005
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - touchpad tot nach
  1. Schweissbeilage
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    138
    lostreality
    12.06.2017
  2. IngoSchenk

    Touchpad und Tastatur

    IngoSchenk, 28.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    667
    IngoSchenk
    24.06.2017
  3. BikerToni
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    409
    BikerToni
    29.11.2016
  4. fetterfreund
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    330
    falkgottschalk
    02.01.2009
  5. BugsBunny

    iBook Touchpad tot

    BugsBunny, 10.10.2005, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.122
    sanamiguel
    02.02.2006