tote ethernetbuchse im psimo. altzernativen?

  1. KleinRobbie

    KleinRobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich besitze ein Powerbook Pismo. Meine interne Ethernetbuchse ist tot :-(
    Habe mir die ganze Zeitmit einer Macsense (PCMCIA Karte) MPC-10 beholfen (unter os9 und Linux) Nun will ich auf osx wechseln. Gibt es hierfür treiber?
    Unter osx 10.2.6 erscheint oben in der leiste zwar die Karte und wird erkannt, ist aber ausgegraut und unter netzwerk kann ich sie nicht auswählen.
    Aternativ suche ich eine ander Lösung, z.b usb-to-ethernet oder ne andere bezahlbare lösung

    gruß KleinRobbie
     
    KleinRobbie, 22.01.2005
  2. mirkot.

    mirkot.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie sieht es denn mit Airport aus? Mein Pismo kommt so schön ins Internet und kann auch mit meinem IMac kommunizieren.
    USB ist ja nur 1.0 (viel langsamer als Ethernet) und die Anschlüsse sind nicht kompatibel.
    Bei PCMCIA-Treibern ken ich mich leider nicht aus. Googeln!

    mirkot.
     
    mirkot., 22.01.2005
  3. KleinRobbie

    KleinRobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    zum surfen würde mir usb1.0 ja langen ...
    habe kein airportnetzwerk, mein anderer rechner ist ne dose die an einem router hängt (leider kabel, nicht wlan)

    gruß
    kleinrobbie
     
    KleinRobbie, 22.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tote ethernetbuchse psimo
  1. Bummal
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    357