Totaler Umstieg auf Mac möglich?

Diskutiere das Thema Totaler Umstieg auf Mac möglich? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. Mojive

    Mojive Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Hallo zusammen,

    ich bin seit nunmehr 10 Jahren PC-User und arbeite auch hauptberuflich am PC, wobei ich überwiegend mit Webdesign beschäftigt bin, aber auch viel Bildbearbeitung etc. mache.
    Mich kotzt es nun schon seit einiger Zeit an, was eben so für Probleme und Problemchen mit dem PC hat und habe mich in letzter Zeit sehr viel mit Literatur über den Mac beschäftigt und habe mir auch zum testen einen G3 ausgeliehen mit dem ich nach anfänglichen Schwierigkeiten ganz gut zurechtkomme. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass ich meine Anlage durch eine Apple-Anlage ersetze.
    War vielleicht jemand von Euch an einem ähnlichen Punkt wie ich jetzt? Meint Ihr man kann komplett umsteigen und die alten PC-Sachen ausmustern? Oder ist man irgendwie doch noch immer auf den PC angwiesen?
    Eigentlich gibt es ja sämtliche (wichtige) Software auch für den Mac, oder?

    Gruss,
    Mojive
     
  2. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    eine einfache Antwort: ja, kein Problem. :)

    Vielleicht solltest du dir etwas Schnelleres wie den G3 gönnen, aber ansonsten steht einem Switch nix im Weg.

    Gruß

    Dylan
     
  3. fogrider

    fogrider Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2002
    mach es....ab G4 steht dir nic im wege....und alle möglichkeiten offen
    willkommen...

    fogrider
     
  4. Es gibt schon ab und an Software, die es leider nicht fürs Mac gibt. Ich vermisse vor allem ne gute Enzyclopadie. Aber dann hat man notfalls immer noch VirtualPC und kann es da laufen lassen.
    Aber bei Webdesign müste es auch alles beim Mac geben, der wird in dem metier ja viel verwendet.
     
  5. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Oh, entschuldige, ich sehe gerade:

     

    Da solltest du dann allerdings als Zweit-PC eine Win-Kiste zum Testen der Seiten haben - du willst ja, dass die Seiten von "beiden Seiten" richtig gelesen und dargestellt werden....
     
  6. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.548
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Das einzige, was mir fehlen würde, wäre ein Tool zum ebay-Auktionen einstellen. Sowas wie den Turbolister.
    Kennt da jemand zufällig etwas vergleichbares?

    Martin
     
  7. Bildbearbeitung und Webdesign auf PC :rolleyes:

    Kauf Dir nen Mac!

    [​IMG]
     
  8. Kheldour

    Kheldour Mitglied

    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    03.05.2003
    auch ich habe lange Jahre Firmen bedingt nur mit PCs gearbeitet und jetzt in diesem Jahr den 'finalen' Switch zum Mac gemacht. Bei mir ähnliches Scenario, Webdesign, Photo-Bearbeitung, Office, Email und Internet....

    Und für die wenigen Sachen, die es unter Mac partout nicht gibt, gibt's schließlich immer noch VirtualPC von Micro$oft.....:D
     
  9. Ich bin nach 7 Jahren Windows PC's von einem Tag auf den anderen auf Mac geswitcht.

    Ich bereue keinen Tag.
     
  10. Gugelhupf

    Gugelhupf Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Ich bin vor etwa 4 Wochen auf einen Mac umgestiegen. Wobei ... nein, umsteigen kann man nicht sagen. Beruflich arbeite ich nach wie vor mit Windows und Linux auf meinem Firmen-Laptop.

    Aber zu Hause mache ich (fast) alles nur noch am Mac. Auch hier die Einschränkung 'fast', da ich zum Beispiel mein Quicken nicht missen möchte und es das auf Mac leider nicht gibt (zumindest keine deutsche / europäische Version).

    Ich denke, dass es in vielen Fällen den 'totalen' Umstieg nicht gibt, wenn man aus der Windows-Welt kommt. Zumindest nicht von einem auf den anderen Tag, wenn man vorher in Windows nicht nur eMails geschrieben und im Internet gesurft hat. Jeder, der die eine oder andere Anwendung auf Windows benutzt hat, wird sich am Mac nach etwas Vergleichbarem umsehen müssen. Und das geht eben nicht mal eben von Heute auf Morgen.

    Trotzdem bereue ich nichts, der Mac macht mir super viel Spaß, und meinen alten PC zu Hause schalte ich nur noch ganz selten ein.

    Gruß,
    Sascha
     
  11. Du gibst aber schnell auf, ich habs über 10 Jahre mit Windows probiert ;)
    OK, man könnte auch sagen, das du schneller einsichtig bist...
     
  12. naja...bei mir waren es bis jetzt immer so 7 Jahre Zyklen mit einem Computer System...mal schauen wie lang ich es auf dem Mac aushalten ;)

    ...vielleicht ein ganzes leben? :D

    naja die "lebenswichtigen" Programme die ich auf Windows benutzt habe, gab es entweder auch für den Mac oder man hat sich halt Alternativen angeschafft.

    Am Anfang hab ich irre den TotalCommander auf Mac vermisst. Nach einer eingewöhnungsphase find ich den Finder genial und brauch kein TotalCommander Ersatz mehr.

    Oder IRC: hab mIRC vermisst....bin jetzt bei X-Chat gelandet und sehr zufrieden.

    oder Newsgroups: Hab Outlook Express 6 vermisst. Mit Mozilla Thunderbird bin ich mehr als zufrieden.

    und Bilder-jpg's und MP3 Dateien kann man ja eh problemlos auf den Mac übernehmen.
     
  13. martyx

    martyx Mitglied

    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    windows? was ist eigentlich windows?

    :cool:


    seit 1993 keinen eigenen pc mehr gehabt.
     
  14. Re: Re: Totaler Umstieg auf Mac möglich?

    Dafür reicht VirtualPC allemale.
    Geht sogar besser, weil man gleichzeitig XP, 98 und Linux mit den entsprechenden Browsern offen haben kann.
     
  15. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Re: Re: Re: Totaler Umstieg auf Mac möglich?

     

    Ok - ist'n Argument... Überzeugt! :)



    Gott sei Dank brauch ich sowas nicht - weder im Original, noch als Emulation.... :)
     
  16. Mojive

    Mojive Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Vielen Dank, für die vielen hilfreichen Antworten. Selbst das gibt es in der Windows-Welt nicht :)
     
  17. ESMA

    ESMA Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Ich behaupte mal, komplettes Switchen ist nur möglich, wenn man in seinem Umfeld Einsiedler ist und sich mit Freunden und Bekannten nicht "austauschen" muss bzw. keinen zwingenden Grund hat, sich weiterhin mit Windows zu beschäftigen.

    Nimmst Du Dir Arbeit mit nach Hause oder arbeitest im Support, ist es ziemlich hilfreich, mal eben schnell auf die WinDOSE ausweichen zu können. Vor allem wenn man unter Zeitdruck steht und in der Anfangszeit die Feinheiten noch nicht so kennt. Geht zumindest mir so.

    Als Web-Designer auf einem Win-PC zu testen ist - meiner Meinung nach - absolut notwendig. Bei VirtualPC hätte ich immer das Gefühl, Apple hat vielleicht Windows nicht vollständig emuliert (auch wenn es vielleicht nicht stimmen mag).

    Eine WinDOSE wird bei mir also immer vorhanden bleiben. Schon allein aus Neugier.

    Gruß,
    ESMA
     
  18. 1986

    Ich bin 1986 vom Apple IIC in einem Rutsch zum Macintosh geswitched. Ich habe es nie bereut. :D

    In der Firma arbeite ich mit einem grauen, eckigen Rechner der mit dem Betriebssystem Windows 2000 Professionell läuft. Meine Meinung dazu nur soweit: Ich bereue es täglich. ;)

    wavey

    Lynhirr
     
  19. aralka

    aralka Mitglied

    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.01.2002
    ne, vollständig Switch ist mir nicht gelungen...

    .. mir fehlen die Wochenenden mit format C und die verzweifelten Versuche das System wieder einzurichten. Und mir fehlen die Meldungen 'Stapelfehler....
    Also, ein vollständiger Switch ist so nicht möglich!!
    * hier ist die Stelle , an der gelacht werden darf :D
    aralka
     
  20. Daenzer

    Daenzer Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Mitte Mai hab ich mich das Gleiche gefragt und hab mir einen PowerMac DP bestellt. Danach hab ich meine Dose vom Schreibtisch geholt, auseinandergebaut, den Mac samt Display hingestellt und seitdem lief in meinem Haus nie wieder ein PC. Soll heißen: Der Umstieg geht sehr wohl :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...