Benutzerdefinierte Suche

Tonhöhe zu tief

  1. Wolfgang07

    Wolfgang07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen iMAC G5 20" mit OSX 10.3.7.
    Nach dem Installieren einiger Programme (die ich leider nicht mehr rückverfolgen kann) habe ich folgendes Problem:

    Nach dem Start von einigen Kinderspielen ist die Tonlage der Sprache zu niedrig !!!
    Vor der Installation war alles in Ordnung.

    Wer kann mir bitte bei diesem Problem einen Rat geben, meine Tochter ist richtig sauer auf mich, daß der neue Computer nicht mehr geht.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    Wolfgang07, 07.01.2005
    #1
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.064
    Zustimmungen:
    841
    herzlich willkommen bei macuser.de!

    welche tonlage meinst du? bei der sprache in den spielen?
     
    Maulwurfn, 07.01.2005
    #2
  3. Leachim

    Leachim

    in der Audio-Midi-Konfiguration (unter Dienstprogramme) kannst Du die sample-rate einstellen. Die verstellt sich bei mir manchmal zB nach realplayer Benutzung.
    Auch wenn die Werte richtig angezeigt werden, stimmen sie oft nicht. Einfach mal hin und her switchen genügt. (44,100 ist der "normale" Wert)

    Da fällt mir gerade ein.
    Das Problem ist bei mir aber seit X.3.7 nicht mehr aufgetreten.

    michael
     
    Leachim, 07.01.2005
    #3
  4. Wolfgang07

    Wolfgang07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    vielen Dank für den Tip. Die Frequenz in Audio-Midi war auf 44.100 Hz eingestellt. Nach dem Einstellen auf 68.000 Hz und dem wieder Zurückstellen auf 44.100 Hz ist wieder alles in Ordnung. Seltsam ??

    Ich hatte allerdings vergessen, daß das Spiel unter OS 9 läuft.

    Auf die Frage von Mick: Es war die Sprache und die Musik im Ton niedriger.

    Also nochmals vielen Dank für die schnelle und sehr gute Lösung.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    Wolfgang07, 07.01.2005
    #4