Toast 8 oder doch 7?

steve_cooks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.975
Mir ist eben etwas seltsames aufgefallen, wenn ich Dateien im "Öffnen mit" Dialog öffnen will,
bietet mir OS X auch noch mein altes Toast 7 an - und jetzt kommts:
Obwohl ich nach der Installation von Toast 8 das alte Toast 7 von der HD geschmissen habe,
öffnet sich dieses brav ... :confused:

Wie kann das sein? Kann jemand das reproduzieren?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.990
Wenn es geöffnet ist kannst Du mit dem Sekundärklick auf das Programmsymbol im Dock klicken. Dann wählst Du 'Im Finder zeigen' aus. Dann siehst Du, wo sich das alte Programm versteckt.
 

adreu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
770
Ich bekomme bei diesem Dialog auch immer zig Programme angezeigt, die ich schon längst deinstalliert habe. Auch das Aufspüren und Löschen sämtlicher *.plist-Dateinen usw. hat nichts geholfen.
 

steve_cooks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.975
Dieses Phänomen kenne ich auch, allerdings hat sich ja Toast 7 anständig geöffnet obwohl es schon längst im Papierkorb verschwunden war ... :noplan:
 

steve_cooks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.975
Also ich weiss nun wo der Fehler lag .. Toast 7 wurde von meiner externen HD gestartet - ich sollte mal wieder ein BackUp machen ;)