Timemaschine Problem mit großen Dateien

dickyfox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
64
Beim Umzug auf's neue Macbook Pro vom alten Macbook Timemaschinebackup, mußte ich feststellen das im Timemaschinebackup eine Datei fehlt. Es ist die Virtuelle Maschine von VMware Fusion mit ca. 16gb. Liegt es an der Größe? Vergisst Timemaschine noch mehr? Mir ist weiter nichts aufgefallen.
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Eigentlich solltest Du ja auch virtuelle Systeme von der Datensicherung ausschließen, da sonst nach jedem Start der VM die 16GB gesichert werden.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Quickrider

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
200
Ich habe zwar Parallels statt VM, aber dort gibt es eine Funktion "nicht mit TimeMachine sichern" o.ä. Vielleicht hast Du eine ähnliche Funktion bei VM unwissentlich aktiv!?


Grüße,

Quickrider.
 

dickyfox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
64
Habe aber nichts ausgeschlossen, sondern ein Komplettbackup gemacht.
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Ich hoffe Du hast ein GUID Partitionsschema bei er Formatierung der Platte gewählt. Wenn nein, kann das schon sein...

Du kannst ja auf die Platte und die Ordner von TM zugreifen. Findest Du das Verzeichnis von Paralells?
 

dickyfox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
64
Nein, ich finde auf der Platte nur den Ordner in dem die Datei liegen sollte.
Wenn es sich auch nur um diese Datei halten sollte, ist es auch nicht so wichtig.
Hatte nur Angst, das bei der Migration nicht alle Dateien übertragen werden. Alles andere scheint ja auf dem MBP zu sein. Hoffe ich :kopfkratz:
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Ok, musst halt den Verlust dieser Datei hinnehmen. Schaue mal im FPDP nach ob das TM Volume mit GUID Partitionstabellenschema angelegt und formatiert wurde.

Parallels / VM im allgemeinen musst Du von der Sicherung ausschließen und gelegentlich manuell kopieren. Damit hast Du das System gesichert. Die Daten kannst Du ja auf dem Mac speichern und ganz normal in TM einbinden.

Grüße
 

nschum

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
678
Ältere VMWare-Versionen unterstützen kein Time-Machine-Backup.
 

dickyfox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
64
GUID Partitionstabellenschema anlegen hat nicht geholfen.
Liegt wohl an der alten Version von VMware.
Danke an alle
 
Oben